„Mega Song“ sorgt weiter für Furore

Scroll this

Ja, der „Mega Song“ sorgt für Aufregung. Und das in diesem Fall nicht einmal, weil darin Kim Dotcom zu sehen ist, der sich in den letzten Jahren sehr rar machte und im Video erstmals wieder zu sehen ist.
Nein, viel mehr geht es in diesem Skandal um die Position der Plattenfirma Universal und es geht um deren Berechtigung in dem Redaktionssystem der Webseite YouTube.

In der Tat ist es nämlich so, dass Universal, die als eine der weltweit größten Plattenfirmen bzw. Label gelten, anscheinend einen Systemzugriff auf das Videoportal YouTube hat. Anscheinend kann Universal dort nach Belieben Videos löschen. Entstanden ist diese Zusammenarbeit im Zuge vieler, nicht legaler Videos auf YouTube.
Mittlerweile scheint es aber so, als wenn Universal, der Plattenriese, seine Stellung ausgenutzt hat.

Denn nicht nur Videos in denen Universal-Musik vorkommt wurden gesperrt, sondern auch der „Mega Song“ in dessen Video viele Stars mitmachen und der eine Werbung für den Filehoster Megaupload ist (dahinter steckt anscheinend Kim Schmitz alias Kim Dotcom). Während in anderen Magazinen daher vor allem auf der Beteiligung von Kim Dotcom herumgeritten wird, geraät das Thema Universal in Vergessenheit, dabei ist das der wahre Skandal.

Warum hat die Plattenfirma derartige Zugriffsrechte, so dass sie gar Videos löschen kann, die absolut nicht in ihren Bereich gehören. Schon schlimm genug, dass durch die GEMA tausende Videos fehlen. NUn mischen anscheinend auch die Plattenfirmen mit. Mittlerweile wird das Ganze echt lächerlich.

Fakt ist noch immer: Weil die Musikindustrie ihren Einsatz verpennt hat und noch immer nicht hunderprozentig in der Lage ist, sich auf die neuen Gegebenheiten einzustellen, muss man halt Zensieren.
Und so gerieren sich die Großen, in diesem Fall eben Universal, als Wächter von YouTube und somit quasi als Zensurwächter des Internets. Da muss man etwas dagegen setzen!

Was haltet ihr von dieser Sache? Findet ihr es richtig, dass Universal bei YouTube eigenmächtig Videos sperren darf? Was haltet ihr von der gesamten Situation? Lasst ein paar Kommentare da und schreibt mit uns.

Kommentar verfassen