Kostenloser Download Content / Zusatzinhalt für das Strategiespiel „R.U.S.E.“ – The Manhattan Project

Scroll this

Mit „R.U.S.E.“ ist vor einigen Wochen ein wirklich grandioses Strategiespiel für die Konsolen erschienen. Ein Echtzeittitel, der sich schön vom üblichen Einerlei absetzt und das Genre in gewisser Weise neue definiert. Wir haben das Spiel und vor allem den Mutliplayer-Part schon vor Wochen für euch getestet. Nun aber geht „R.U.S.E.“ in die zweite Runde, denn die Entwickler haben sich nicht lumpen lassen und liefern im Dezember ein Zusatzpaket mit dem Titel „The Manhattan Project“, das kostenlos heruntergeladen werden kann.
Der neue Download Content bietet vor allem neue Herausforderungen und Karten für den Mehrspielermodus des Spiels. In Zahlen sind das drei neue Maps, sowie zwei zusätzliche und brandneue Multiplayer-Modi. Die neuen Modi werden Strategie und Tempo beeinflussen. So wird der Spieler in der Lage sein, von einer beschleunigten technischen Entwicklung zu profitieren und Nuklear-Kanonen zu bauen.

Es gibt einmal den sogenannten „Nuclear-War“-Modus in dem alle Prototypenfabriken und alle Upgrades sofort verfügbar sind. Somit sind spektakuläre Kämpfe der stärksten Einheiten vorprogrammiert. Dann gibt es noch den „Total War“-Modus, der die Schrauben ein wenig anzieht: Hier beginnt man im Jahre 1939 und die Einheiten werden erst nach und nach freigeschaltet, bis man technisch im Jahre 1945 angekommen ist. Hier ist ein gutes Händchen und gute Kenntnis der Einheiten von Nöten.

Als neue Maps gehen die Karten „Twilight Of The Gods (2vs2), „Vesuvio“ (2vs2), sowie die Karte Guns & Tulips (3vs3) an den Start. Leider war bisher noch nicht zu erfahren, ob eines der größten Mankos der Konsolenfassung ausgemerzt wurde: Bisher ist es nämlich im Onlinespiel so, dass man maximal 60 Minuten gegen seinen Gegner kämpfen kann. Ein Endlosmodus wie am PC fehlt völlig. Das zwingt die Konsolenspieler zu ganz anderen Spielweisen, man ist gezwungen ein Spiel schon frühzeitig zu entscheiden und kann sich dafür nicht lange Zeit lassen.

Als Freund ausgedehnter Gefechte stört mich das gewaltig. Ob da von den Entwicklern Hand angelegt wurde, ist bisher aber noch offen.

Der neue Zusatzinhalt / DLC „The Manhattan-Project“ soll im Dezember erscheinen und ist dann kostenlos via XBOX Live, Playstation Network oder Steam verfügbar.

Kommentar verfassen