Konstantin Wecker – Neues Album „Wut und Zärtlichkeit“ und Tournee ab Oktober

Scroll this

Seit sechs Jahren hat Konstantin Wecker kein neues Album mehr veröffentlicht. Nun hat der Liedermacher, Sänger und Komponist endlich einen neuen Silberling im Gepäck: Am 16. September erscheint sein Werk „Wut und Zärtlichkeit“, das er kurz nach seiner Veröffentlichung auch mit einer kleinen, dreiköpfigen Band auf die Bühne bringen wird.

Geplant sind derzeit Konzerte im Münchener Circus Krone stehen u.a. Stuttgart, Düsseldorf, Bremen, Magdeburg, Berlin, Leipzig und Nürnberg. Dort will Wecker die neuen Lieder, die teils ungeheuer rockig, trotzig und kraftvoll daherkommen – aber auch zart und poetisch klingen. In seinen politischen Texten greift Wecker frontal an: das Big Business der Banker und Börsianer, die Kanzlerin, die Reichen und Schönen von Kö und Maximilianstraße. Nie war er so wütend wie heute! Doch es gibt auch noch die romantische Seite, Lieder, die tiefe Einblicke in das Seelenleben ihres Autors gewähren. Wie vom Titel bereits versprochen, wird der harte politische Liedermacher hier auf einmal ganz zart, doch dabei weder zahm noch voyeuristisch. Genau das ist Konstantin Wecker: In seinen Liedern wird das Öffentliche privat und das Private öffentlich.

Erscheinen wird sein neues Album "Wut und Zärtlichkeit"  ab dem 16. September.

Video zu Konstantin Wecker folgt in Kürze
 

Konstantin Wecker Tournee 2011 – Tickets hier

Kommentar verfassen