Jan Sievers mit seiner neuen Single „20.000 Mann“ am Start

Scroll this

Bereits 2010 konnte sich Jan Sievers in der Musikszene einen Namen machen und schaffte es mit seinem Debütalbum „Abgeliebt“ auf Anhieb in die Top 40 der Media Control Charts. Der Stern adelte ihn mit einer überschwänglichen, halbseitigen Rezension.

Künstler wie Udo Lindenberg, Jennifer Rostock oder Anna Loos sind schon Fans und waren sogar im Video zu Jan Sievers letzter Single ‚Die Suche‘ zu sehen.

Diesen Freitag  (11.02.) veröffentlicht Jan Sievers seine neue, überarbeitete Single ‚20.000 Mann‘. Auch in diesem Song geht es, wie schon in seiner letzten Single ‚Die Suche‘, um große Gefühle: „20.000 Mann können mich nicht von Dir trennen, 20.000 Mann sind zu schwach, um zu erkennen, dass es Dinge gibt, die man nie besiegt“.

‚20.000 Mann‘ ist ein wärmender Frühlings-Vorbote, der uns das Warten auf die sonnige Jahreszeit versüßt.

Hier kann man schon mal in ‚20.000 Mann‘ reinhören:

Mehr Infos zu Jan Sievers findet ihr hier:

Songtext/Lyrics von ‚20.000 Mann‘:

20.000 Gründe, nicht zu gehen
Das, was sie empfindet, ist nicht wiederzugeben
Ihr Wort zieht durch die Nacht: „Es ist so ohne Dich“
Sie weiß nicht, dass er aus der Ferne spricht:

20.000 Mann
können mich nicht von Dir trennen
20.000 Mann
sind zu schwach, um zu erkennen
dass es Dinge gibt, die man nie besiegt – nicht mit 20.000 Mann
dass es Grenzen gibt, die man mal verschiebt
doch nicht überwinden kann
20.000 Mann
sind zu schwach, um das zu erkennen

Jahre, Tage, Stunden ziehen vorbei
Der Zweifel nagt sich tiefer – sie ist zu oft allein
Gedanken drehen sich, fragen: „Was ist los mit Dir?“
Sie weiß nicht, dass sie ihn niemals verliert:

REFRAIN

… um zu erkennen, dass Nichts und Niemand stärker ist als wir
Denn was uns trägt und uns bewegt – das kann niemals verlieren

Kein Zweifel und kein Hindernis, kein Heer von tausend Mann
Kein Wort und keine Heldentaten ändern was daran

REFRAIN

1 Kommentar

Kommentar verfassen