Incubus – Greatest Hits Album + neue Songs: Hier die neue Single hören

Scroll this

Nach knapp 18 Jahren Bandbestehen scheint es wohl auch für Incubus an der Zeit für ein Greatest Hits Album zu sein. Gegründet von Brandon Boyd, Michael Einziger und Jose Pasillas II im kalifornischen Calabasas sind Incubus mittlerweile zur absoluten Kultband avanciert. Wenn man mit Best-Of-Alben normalerweise Geldmacherei verbindet, so sei es den Kaliforniern in diesem Fall gegönnt. Immerhin finden sich auf der neuen Doppel-CD neben vielen alten Stücken auch 8 bisher unveröffentlichte Songs und zwei nagelneue Lieder. Darunter auch die brandneue Single „Black Heart Inertia“, die seit gestern als digitaler Download zur Verfügung steht.

Das Greatest Hits Album soll „Monuments & Melodies“ heißen und sich auf eine einfache Formel bringen lassen: „Monuments = Greatest Hits + Melodies = melodiöse Raritäten“. Erscheinen wird die Platte am 12. Juni 2009. Ich persönlich bin schon voller freudiger Erwartung, wie die bisher unveröffentlichten Tracks klingen werden. Musikalisch gehören Incubus für mich zu den besten Bands überhaupt. Alle Mitglieder der Band sind derart filigran an ihren Instrumenten, ein Vorbild für jeden Musiker.

Unter den bisher unveröffentlichten Raritäten befindet sich u.a. auch die Coverversion des Prince-Klassikers „Let’s Go Crazy“, außerdem die zwei brandneuen Songs „Black Heart Inertia“ und „Midnight Swim“. Obwohl alle Alben der Band musikalisch hochwertvoll sind, so erreichte sie ihren größten kommerziellen Erfolg mit dem letzten Album „Light Grenades“, das von Brendan O’Brien (u.a. auch Pearl Jam, AC/DC, Bruce Springsteen) produziert wurde. Es erreichte in den US-Charts die Nummer 1 und die Single „Love Hurts“ wurde der größte Hit der Band in Deutschland. Der Song konnte sogar den Erfolg von „Drive“ toppen, mit dem Incubus auch in Deutschland bekannt wurden.

Das neue Best-Of-Album erscheint am 12. Juni als Doppel-CD. Insgesamt 26 Songs befinden sich auf den beiden CD’s. Das Tracklisting dazu findet ihr etwas weiter unten. Anbei auch ein Video in dem man die neue Single „Black Heart Inertia“ kostenlos anhören kann. Die Soundqualität ist zwar nicht überragend, aber immerhin hörbar. Viel Spaß damit.

Incubus – Neuer Song „Black Heart Inertia“

Incubus – „Monuments and Melodies“ || VÖ: 12.06.2009

CD 1
1. Black Heart Inertia (neu)
2. Drive
3. Megalomaniac
4. Anna-Molly
5. Love Hurts
6. Wish You Were Here
7. Warning
8. Stellar
9. Talk Shows On Mute
10. Pardon Me
11. Dig
12. Oil And Water
13. Are You In?
14. Nice To Know You
15. Midnight Swim (neu)
CD 2
1. Neither Of Us Can See (unveröffentlicht)
2. Look Alive
3. While All The Vultures Feed (unveröffentlicht)
4. Pantomime (unveröffentlicht)
5. Anything (unveröffentlicht)
6. Punch Drunk
7. Admiration
8. Martini (unveröffentlicht)
9. A Certain Shade Of Green (Acoustic) (unveröffentlicht)
10. Monuments And Melodies (unveröffentlicht)
11. Let’s Go Crazy (unveröffentlicht)

2 Kommentar

Kommentar verfassen