Hurricane und Southside mit fetten Headlinern im Juni: Moby, Kraftwerk und Katy Perry!

Scroll this

Die Festivalsaison steht langsam vor der Tür, auch wenn man es anhand des derzeitigen Wetters kaum glauben mag. Nur noch wenige Wochen bzw. Monate und in Neuhausen ob Eck und in Scheeßel wird wieder kräftig gerockt.
Die beiden Festivals "Hurricane" und "Southside" werden auch als "Geschwister" bezeichnet. Das Hurricane findet im Norden der Republik statt, während sich der Name "Southside" von der südlichen Lage des Festivals ableitet. Beide weisen jedoch nahezu das gleiche Line-Up auf.

Und das lässt in diesem Jahr eindeutig aufhorchen. Die Veranstalter haben es tatsächlich geschafft die Elektro-Pioniere von "Kraftwerk" zu verpflichten. Wer jetzt denkt, dass die Band dabei nur simpel ein paar Knöpfchen auf ihren Samplern drückt, der irrt gewaltig. Man kündigt eine fette Lightshow , sowie eine geile Videountermalung an. Die bombastischen Bässe und die pulsierenden Beats kombinieren das ganze zu einem musikalischen Gesamtkunstwerk.
Elektronisch geht es dann auch weiter, den niemand geringeres als Moby , den Meister der Clubszene, konnte man für beide Festivals begeistern. Nach seinem Singer- und Songwriter-Album "Hotel" aus dem Jahre 2005 hat Moby auf seinem neuen Album "Last Night" den Weg zurück auf die Dancefloors gefunden.
Um aber mit diesen beiden nur einen kleinen Teil der Festival-Highlights zu nennen. Unter anderem konnte man auch den britischen Indie-Geheimtipp "The Whip" gewinnen, den Wortsportler Dendemann und auch die Newcomer von Eskimo Joe.
Auch Chartstürmerin und Sexbombe Katy Perry wird die Bühne rocken, genauso wie Familie Caleb von den Kings Of Leon .
Alles in allem ein sehr sehr ausgewogenes Programm, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

Insgesamt werden mehr als 60 Bands bei den jeweiligen Festivals "Southside" und "Hurricane" antreten. Als bisheriges Line-Up sind bestätigt:
Die Ärzte, Clueso, Culcha Candela, Dendemann, Disturbed, Editors, Eskimo Joe, Fettes Brot, Franz Ferdinand, The Gaslight Anthem, Get Well Soon , Fettes Brot, Gogol Bordello, Ben Harper, Johnossi, Karamelo, Santo, Kings Of Leon, Kraftwerk, Moby, Katy Perry , The Sounds, Tomte, The Whip, The Wombats.


Wacken Rocks Tickets bei www.eventim.de

Beide Festivals starten am vorletzten Juniwochenende . Jeweils vom 19. – 21. Juni werden dann Scheeßel und Neuhausen Ob Eck gerockt. Karten / Tickets sind seit dem 1. Februar verfügbar und natürlich auch bei Musiktipps24.com erhältlich. Wie im letzten Jahr kostet der Eintritt 115 €.



Wacken Rocks Tickets bei www.eventim.de

Eine kleine Neuerung sollten alle Festivalbesucher jedoch bedenken : Wohnmobile, Wohnwagen, Caravans oder andere selbstgestaltete "Schlafwagen" benötigen in diesem Jahr eine Extra-Plakette , um die separaten Wohnmobilplätze nutzen zu können. Die Plakette kostet 20€ pro Fahrzeug und dient dazu, den gestiegenen Flächenbedarf zu finanzieren . Den Aufkleber bekommt man NUR Online oder beim telefonischen Kartenservice. Bitte beachtet dies, denn sonst wird euch kein Zugang zum WoMo-Platz gewährt.

1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen