He did it: Der Soundtrack zur Obama Wahl!

Scroll this

Yes he can!!! Er hat es tatsächlich geschafft: Barack Obama zieht als erster schwarzer Präsident ein in das weiße Haus in Washington. Auch wir kommen an diesem medialen Großereignis nicht vorbei und geben euch hier in diesem Artikel einen kleinen Soundtrack zur Wahl. Nicht immer ganz ernst gemeint, aber seht einfach selbst…

Yes We Can Barack Obama Music Video Black Eyed Peas

Ein weiteres musikalisches Sahnehäubchen beschert uns das Obama Girl , Amber Lee Ettinger. Die sexy Dame liefert uns ihren Song "I Got a Crush…On Obama" . Interessanteste Stelle im ganzen Song dürfte die Zeile "Barack Me Tonight" sein. Also das Obama Girl würd ich ja auch "baracken"….uhh la la…

Während John McCain immer wieder Probleme hatte überhaupt Musiker zu finden, die für ihn singen würden, konnte sich Obama vor Musikstücken kaum retten. Hier z.B. Stevie Wonder…

In seinem Souind-Gefolge fanden sich zudem weitere Perlen, wie The Fugees mit "Ready Or Not" , die TAZ nennt diesen Song sogar Obama’s Nummer 1 . Jau, schlecht ist der Song nicht, jetzt oder nie…

Ich sag es ja schon, es gibt Massen an Songs , die den Wahlkampf der beiden amerikanischen Kontrahenten begleitet haben, aber ich glaube der bedeutungsschwerste Song kommt aus deutschen Landen. Ich sag mal so: Mit Wechseln und Wenden (Changes) kennen wir uns ja aus. Hier dann die absolute Wenden-Hymne "Wind Of Change" der Scorpions.

Diese Liste ließe sich endlos lange weiterführen. Ob Bruce Springsteen oder U2…Barack Obama hat eine derart große Unterstützung aus der Musikszene erfahren wie vor ihm kein anderer Präsident. Und heute ist es dann auch endlich raus: Er wird Amerika’s neuer Präsident.
In wie weit das Einfluss hier in Deutschland nehmen wird, ist natürlich unklar. Klar ist jedoch, dass es auch bei uns zur absoluten Obama-Mania gekommen ist.
Sogar wir sind infiziert…

Viel Spaß mt den Videos!

1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen