Gentleman mit neuem Album „Diversity“ und Tournee ab April

Scroll this

Gentleman meldet sich mit seinem neuen Album "Diversity" zurück. Auf 10 Jahre Bühnenerfahrung, sowie bisher weltweit mehr als 1 Millionen verkaufte Alben kann der deutsche Großmeister des Reggae mittlerweile verweisen.
Weiterhin auf grandiose Kollaborationen mit Künstlern wie Destiny’s Child oder auch P!nk.

Mit "Diversity" veröffentlicht Gentleman, der bürgerlich eigentlich Tillmann Otto heißt und bisher zwei Mal den ECHO und die 1Live Krone mit nach Hause nehmen durfte, sein bisher 6. Studioalbum.
Auf dem neuen Album "Diversity", das ab dem 9. April in den Läden stehen soll, setzt er auf Fortschritt und Veränderung. Dies macht vor allem schon die erste Single "It No Pretty" deutlich. Eine wuchtige Midtempo-Nummer, die fast hymnisch wirkt und getrieben wird von starken Pianoakkorden und einem satten Streicherarrangement. Hier wirkt der Reggae, wenn überhaupt, eher im Hintergrund.
"It No Pretty" wird als erste Single des Albums schon am 26. März ausgekoppelt. Somit bekommen die Fans schon vorab etwas auf die Ohren…
Neben dem neuen Style, hat Gentleman eine weitere Änderung gewagt: Nach 10 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit "Four Music", ist er nun für sein neues Album zum Label "Universal Music" gewechselt.
Hier sollen angeblich vor allem finanzielle Gründe ausschlaggebend gewesen sein…

"Diversity" bedeutet frei übersetzt "Artenvielfalt" und die findet man bei Gentleman nun nicht nur durch seinen mehr oder weniger neuen Stil, mit dem er nun vielfältig experimentiert hat. Auch viele verschiedene Künstler haben zum Gelingen von "Diversity" beigetragen: z.B. Cassandra Steen, Christopher Martin oder auch Patrice.
Sie alle verliehen Gentlemans Reichtum an Ideen noch zusätzliche Ausdruckskraft. "Diversity" ist ein schillerndes Vexierspiel mit den Formen, Farben und Möglichkeiten des Reggaes. Im Frühjahr gehen Gentleman & Evolution, so heißt seine mit vielen vertrauten Musikern neu formierte Begleitband, auf große Clubtournee durch Europa. Im Sommer ist Gentleman dann in unseren Breitengraden Headliner der wichtigsten Reggae-Festivals.Leider konnte ich im Netz kein Video zur Single finden. Nur ein Video, dass kleine Snippets aus dem Studio zeigt. Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß damit. Sobald es ein offizielles Video gibt, reichen wir es nach.
Unter dem Video findet ihr die kompletten Tournee-Termine für Gentleman 2010. Tickets / Karten bekommt ihr im Vorverkauf auch hier, über den folgenden Link:


Tickets / Karten für Gentleman Tournee 2010



DIVERSITY Tour 2010 (die Termine in Deutschland, Österreich, Schweiz)

Präsentiert von Riddim und Piranha
28.04. Hamburg – Docks (verschoben vom 27.4.)
02.05. Erfurt – Thüringenhalle
05.05. Saarbrücken – Garage
06.05. Köln – Palladium
07.05. Bremen – Pier 2 (verschoben vom 16.04.)
22.05. Bielefeld – Ringlokschuppen (verschoben vom 17.04.)
25.05. CH- Zürich – Maaghalle (verschoben vom 20.04)
26.05. A- Wien – Gasometer (verschoben vom 25.04.)
28.05. Kiel – Halle 400
29.05. Berlin – C-Halle (verschoben vom 28.04.)
30.05. München – Zenith (verschoben vom 24.04.)

Part II
14.10. Bochum – Ruhrkongress (verschoben vom 04.05.)
15.10. Dresden – Alter Schlachthof (verschoben vom 23.04.)
16.10. CH- Uetendorf – TUS (verschoben vom 21.04.)

Weitere Daten folgen.

1 Kommentar

Kommentar verfassen