Gavin Rossdale veröffentlicht neue Single „Forever May You Run“: Oben Ohne im Video!!!

Scroll this

Einst war Gavin Rossdale der „Posterboy des Grunge“ und hatte deshalb oftmals mit dem Spott der Presse und seiner Kollegen zu kämpfen. Obwohl seine alte Band „Bush“ wirklich beachtliche Songs aufgenommen hat. Man erinnere sich nur an das Album „Sixsteen Stone“ von Bush…trotz allem gab es immer Glaubwürdigkeitsprobleme. Man sagte Bush tatsächlich nach, dass sie nichts anderes täten als Pearl Jam und auch Nirvana zu kopieren. Nun hat der Mann von No Doubt-Frontfrau Gwen Stefani im letzten Jahr sein erstes Solo-Album „Wanderlust“ veröffentlicht.

Erschienen ist sein Solo-Album schon am 3. Juni. Als erste Single daraus hat er den Song „Love Remains The Same“ veröffentlicht. Der Track vor übrigens auch im Kino-Hit „Das Lächeln der Sterne“ als Titelsong zu hören. Nun einige viele Monate später kommt endlich die zweite Single aus seinem Album. Ab dem 30. Mai kann man sich den Song „Forever May You Run“ herunterladen. Amazon hat ja kürzlich sein Mp3-Downloadprogramm gestartet. Als DRM-freier Download kostet der Song dort nur schlappe 0,97 €.
Wie ich oben ja schon geschrieben habe, hat Gavin Rossdale die Sängerin von „No Doubt“ geheiratet, also nicht mehr gaaaanz so viele Chancen für die Frauenwelt. Trotzdem ein kleiner Lichtblick: In dem Video zu „Forever May You Run“ präsentiert sich Rossdale mehr als freizügig. Sogar das Promi-Magazin „Gala“ berichtete kürzlich über den Videodreh. Im Video sieht man den „Sunnyboy“ nämlich laufen. An sich ja nichts besonderes, allerdings rennt Hr. Rossdale quasi „oben ohne“ durch das Video und zeigt der Frauenwelt seinen durchtrainierten Körper. Nettes Sixpack schleppt der Sänger mit sich herum…huiuiui.

Da wir euch natürlich nicht nur heiß machen, sondern euch auch was zeigen wollen, findet ihr unten das aktuelle Video zur neuen Single „Forever May You Run“. Das Album steht als physische Version (also so richtig auf CD) schon seit dem 3. Juni 2008 in den Läden und bei Amazon. Die neue Single kann ab dem 30. Mai als Download bezogen werden. Viel Spaß damit.

Kommentar verfassen