Fetter Story-Trailer zum neuen Rennspiel: „Need For Speed: The Run“

Scroll this

EA Games geben dem Rennspiel-Genre und zudem auch ihrer eigenen Serie „Need For Speed“ einen nagelneuen Anstrich. In einem Spiel der NfS-Reihe gibt esd nun erstmals eine richtige Story, vergleichbar in gewisser Weise mit dem Spiel „Driver: San Francisco“. Natürlich müssen auch bei „Need For Speed – The Run“ Rennen gewonnen werden, aber diesmal ein ganz besonderes Rennen…

Der Protagonist des Spiels, Jack, schuldet den falschen Leuten einen ganzen Haufen Kohle. Wenn man nicht gerade im Lotto gewinnt, ist es nicht wirklich leicht einen Batzen Geld zu bekommen. Da bietet sich doch ein illegales Straßenrennen über 3000 Meilen, quer durch die USA, ja geradezu an. Hier kann Jack 25 Millionen Dollar gewinnen und muss dafür aber gegen 200 Konkurrenten und auch die Polizei der jeweiligen Bundesstaaten antreten.

Das Rennen führt von San Francisco bis nach New York, von der West- bis an die Ostjküste, einmal quer durch die gesamten USA. Ein spannender Road-Trip in Höchstgeschwindigkeit.
Erscheinen wird das neue Spiel „Need For Speed – The Run“ für XBOX360 und die Playstation 3 ab dem 17. November. Dann wird losgerast und die Meute heizt hinterher.
Erste Szenen des Spiels und einen netten Einblick in die Story bietet der brandneue Storytrailer, der euch einen Teil des Spiels nägher bringt. Zu sehen gibt es fantastische Umgebungen und jede Menge Herausforderungen, die ihr während eures Rennens zu bewältigen habt. Viel Spaß mit dem coolen Trailer.

Kommentar verfassen