EMMA6 – Die grandiose Debütsingle „Paradiso“

Scroll this

Das Newcomer-Trio „EMMA6“ aus Heinsberg hat noch Großes vor sich. Die beiden Brüder Peter und Henrik Trevisan und ihr bester Kumpel Dominik Republik gründeten die Band vor knapp 5 Jahren und konnten schon erste Erfolge verbuchen. Dabei sind die Bandmitglieder alle erst Anfang 20. hre Live-Erfahrungen sammelten sie bei unzähligen Auftritten in kleinen Clubs, spielten aber auch auf der ein oder anderen großen Festival-Bühne, waren im letzten Jahr die Support-Band auf der Wir sind Helden-Tour und werden auch in diesem Jahr wieder als Vorgruppe mit ihnen zusammen auf der Bühne stehen.

Produziert werden „EMMA6“ von Mark Tavassol (Bassist bei Wir sind Helden) und Robin Grubert, der unter anderem den Welthit „I Like“ für Keri Hilson schrieb. Wenn diese beiden sich zusammentun und eine Newcomer-Band wie „EMMA6“ fördern, bedarf es eigentlich nicht mehr viele Worte, um diese Band an die Frau und den Mann zu bringen. Man muss sie einfach hören, und zwar auf Platte und Bühne.
Die Songs des Trios aus der Kleinstadt Heinsberg aus dem tiefen Westen der Republik sind musikalische Bilder, erzählen berührende Geschichten, die faszinieren und fesseln – egal wie oft man sie schon gehört hat. Es sind lustige Geschichten – reich an Wortwitz, manchmal nachdenkliche, aber immer welche, in denen man sich irgendwie wieder erkennt.
Das wird schon mit der ersten Single-Auskopplung „Paradiso“ deutlich. Es ist ein Song, der sich heimlich breit macht – im Ohr, im Kopf und im Herzen – was wiederum allen Songs des Debüt-Albums eigen ist.

Erschienen ist die Debütsingle „Paradiso“ schon am 8. April, seitdem kann man den Song natürlich auch via Amazon Mp3 beziehen. Bei uns gibt es an dieser Stelle ein Video zur Single und weiter unten auch den kompletten Songtext / Lyrics. Heute Abend sind „EMMA6“ übrigens bei Kurt Krömer zu Gast. Sie werden in der Sendung „Krömer – Die internationale Show“ ab 23 Uhr in der ARD zu sehen sein.

Kommentar verfassen