Die TOP 10 der deutschen Videospielecharts vom 5. Mai (KW18)

Scroll this

Den heutigen Freitag stellen wir ganz in den Dienst der Charts. Neben den wöchentlichen Updates der deutschen Album- und Single-Charts gibt es bei uns an dieser Stelle natürlich auch einen Blick auf die Top 10 der deutschen Videospielecharts.

An die Spitze setzt sich mit „Tera“, erstmals seit langem, mal wieder ein MMORPG. In dieser Woche griffen deutschlandweit mehr als 7.000 Spieler zu. Das hängt mit dem Patch zusammen, der kürzlich erschien. Dadurch rutscht „Risen 2: Dark Waters“ auf den zweiten Platz zurück, gefolgt von „FIFA Soccer 12“, das vor allem im Hinblick auf die kommende EM 2012 weiter oben bleibt.
Auf dem vierten Platz verweilt der gute alte Mario, der mit „Mario Party 9“ ebenfalls in den Top 5 zu finden ist. Das gleiche gilt für „CoD: Modern Warfare 3“. Der Shooter ist auch viele Monate nach seinem Release noch immer brandaktuell und steht auf den fünften Platz bei mehr als 4.000 deutschlandweiten Verkäufen.

„FIFA Street“ landet auf dem sechsten Platz. Das zweite Fußballspiel im Ranking. Auch Mario ist gleich mehrfach vertreten. Mit „Mario Kart 7“ ist der Nintendo-Held auf Rang 7 zu finden, gefolgt von „Prototype 2“.
„Zumba Fitness 2“ bleibt weiterhin auf dem neunten Platz (wie schon in der Vorwoche). Beschlossen werden die Top 10 von „Uncharted 3“.

Platz Name Verkäufe Plattform
1 Tera 7.200 PC
2 Risen 2: Dark Waters 5.100 PC
3 FIFA Soccer 12 4.500 PS3
4 Mario Party 9 4.300 Wii
5 Call Of Duty: Modern Warfare 3 4.200 PS3
6 FIFA Street 4.000 PS3
7 Mario Kart 7 3.900 3DS
8 Prototype 2 3.850 PS3
9 Zumba Fitness 2 3.800 Wii
10 Uncharted 3 3.700 PS3

Kommentar verfassen