Die Sims 3 – Erster Trailer der Konsolenversion ist erschienen

Scroll this

EA Games veröffentlichen nun eines ihrer erfolgreichsten Spiele auch für Konsolen und Handhelds. "Die Sims 3" schafft damit endlich den Weg auf die Fernseher der Nation. "Die Sims 3" ist bisher eines der wenigen Spiele, das von nahezu allen Generationen und Gruppen gespielt wird, vor allem aber ist es ein Spiel, das auch gerne von Frauen und Mädchen gespielt wird.
Beide Gruppen sind momentan noch eher selten vor einer Spielkonsole anzutreffen, das Zocken ist hier noch nahezu eine Männerdomäne…
Möglicherweise kann EA Games nun auch diese "Klientel" anlocken und zum Zocken begeistern. In der neuen Version von "Die Sims 3" für Konsolen und Handhelds erhält der Spieler erstmals die Möglichkeit einen Sim mit einer einzigartigen Persönlichkeit zu erstellen. Man darf und kann ihrer Wünsche erfüllen, muss es aber nicht. Fiese Zeitgeister können ihren Sim natürlich auch quälen und ihm das virtuelle Leben zur Hölle machen.
Für die Konsolenversion hat man sich neue Features ausgedacht, wie z.B. die ultimativen Karmakräfte, die man sofort auf seine Sims anwenden kann, um ihnen das Leben und somit auch das Spiel zu erleichtern.
Man hat die besten Features der PC-Version übernommen und neue tolle Dinge hinzugefügt, um auf der Konsole ein noch tieferes Gameplay zu erreichen.

Bisher kenne ich natürlich die PC Version des Spiels, kann mir aber noch gar nicht vorstellen, wie sich "Die Sims 3" mit einem Controller steuern soll. Leider ist davon in dem neuen Trailer auch nicht allzu viel von zu sehen. Das Gameplay- und vor allem Ingame-Szenen bleiben erst einmal außen vor.
Aber eigentlich kann man bei einem Konzept wie "Die Sims" auch nicht wirklich viel falsch machen.

Für alle Plattformen (XBOX360, PS3 und die Wii) gibt es spezifische Features, die dafür sorgen, dass sich die Versionen auch unterscheiden. Diese findet ihr unter dem Trailer aufgelistet.

"Die Sims 3" erscheint für XBOX360, PS3 und Nintendo Wii / DS im Herbst 2010!

Plattformspezifische Details zu "Die Sims 3"

Xbox 360 und PlayStation 3

– Kreationen entwerfen, erstellen und mit der Welt teilen! Spieler können über ein nahtlos integriertes Exchange-System ihre Kreationen online stellen und Inhalte von anderen Spielern auf der ganzen Welt herunterladen, ohne das Spiel zu verlassen.
– Herausforderungen abschließen, um Belohnungen zu verdienen! Spieler stellen sich lang- und kurzfristigen Herausforderungen, um Belohnungen und Trophäen zu verdienen. Anschließend können sie ihre Errungenschaften über Facebook mit ihren Freunden teilen.
– Bauen und anpassen! Spieler können ihren Sims ihr absolutes Traumhaus bauen, ihre Stadt mit Gebäude-Upgrades verschönern und mehr.

Wii

– Kopf an Kopf mit Freunden! Im neuen Besondere Momente-Spiel können bis zu vier Spieler auf die wichtigsten Momente im Leben setzen, um Punkte und Belohnungen zu erhalten.
– Exklusive Inhalte und Stadt. Das Spiel verfügt über einen brandneuen Strand mit neuen Bewohnern, Merkmalen, Karrieren, Wetter, Karma-Kräften, Lebenswünschen und zum ersten Mal direkte Steuerung der Sims.

Nintendo DS

– Langes Leben und Simulation! Spieler können jeden erdenklichen Sim erstellen und sein Leben zum allerersten Mal auf Nintendo DS steuern. Sie können mehrere Sims innerhalb eines Haushalts lenken und die besonderen Momente im Leben genießen, indem sie mit der Welt interagieren.
– Leistungsstarkes "Erstelle einen Sim"-Tool. Spieler schicken ihre Sims zum Stylisten, um ihre Gesichtszüge formen zu lassen. Außerdem können sie Frisuren und Kleidung wählen sowie die Persönlichkeiten ihrer Sims festlegen.
– Die Spielwelt nach eigenem Geschmack gestalten! Zum allerersten Mal können Spieler auf dem NDS mit Tools zum Platzieren von Wänden und Böden Häuser für ihre Sims bauen und sie mit Deko-Objekten, Texturen und mehr nach ihrer Vorstellung einrichten.

2 Kommentar

  1. Bin noch nie ein großer Sims-Fan gewesen … Aber auf der Konsole kann ich mir die Reihe gar nicht vorstellen – wie soll man z. B. Figuren bewegen oder auswählen ohne Maus xD?

Kommentar verfassen