Der Soundtrack zum Spiel „Need For Speed – Hot Pursuit“

Scroll this

Heute geht es an dieser Stelle weniger um das Spiel „Need For Speed – Hot Pursuit“, sondern um den Soundtrack, der im Game zu hören ist. EA Games hat dafür wieder eininge supergeile Bands und Künstler an den Start gebracht, deren Lieder wir nun dort hören können.
Aufmerksam sind wir vor allem durch den Track „Shining Down“ von Lupe Fiasco feat. Matthew Santos geworden.

Mit dabei sind aber auch Plan B, Bad Religion, 30 Seconds To Mars und viele andere. Eine komplette Tracklist mit allen Liedern des Soundtracks findet ihr etwas weiter unten. Für jeden Geschmack ist also etwas dabei, von rockigen Tracks mit viel Gitarre über Technobeats und HipHop-Einlagen. Criterion sind, neben guten Games, auch für ihre guten Soundtracks bekannt und so haben sie natürlich auch für „Need For Speed – Hot Pursuit“ nichts anbrennen lassen.

Leider ist es im Spiel nicht möglich alle Songs extra einzeln anzuhören, wie zum Beispiel bei Alan Wake. Wer also die Musik aus dem Spiel haben möchte, muss sie sich noch selber irgendwo kaufen. Man kann den Soundtrack auch leider nicht aus dem Spiel extrahieren (zumindest gilt das für die XBOX360), ebenso gibt es auch keinen offiziellen Soundtrack den man z.B. via Amazon kaufen kann. Leider ein Manko….

Daher stellen wir euch hier alle Tracks aus dem Spiel in einer übersichtlichen Liste vor, so hat man die Möglichkeit die besten Tracks dann via Youtube zu hören oder eben bei Gefallen auch online einzukaufen.
anbei an dieser Stelle noch der Redaktionsfavorit „Shining Down“ von Lupe Fiasco feat. Matthew Santos.

Need For Speed – Hot Pursuit: Alle Songs der Tracklist auf einen Blick

Cinema – Benny Benassi feat. Garry Go
Conscience Killer – Black Rebel Motorcycle Club
Opposite of Adults – Chiddy Bang
Sofi Needs A Ladder – Deadmaus feat. Sofi
All The Same – Does It Offend You, Yeah?
Giant Song – Funeral Party
Live Like You Wanna Live – Greenskeepers
Bombshock – Hadouken!
Get A Rise – Killa Kela
Echoes – Klaxons
Twin Flames – Klaxons
Stronger – Lazee feat. Dead By April
Big Weekend – Lemonade
Shining Down – Lupe Fiasco feat. Matthew Santos
Groove Me – Maximum Balloon feat. Theophilus London
Born Free – M.I.A.
Yeah Yeah Yeah – New Politics
Watercolour – Pendulum
Nothing From You (Redanka Remix) – Pint Shot Riot
Stay Too Long (Pendulum Remix) – Plan B
Devil’s Music – Teddybears
Superbad (11:34) – Travie McCoy
Divisive (Tom Starr Remix) – We Have Band
Bigger Than Us – White Lies
Ruling Me – Weezer
The Resist Stance – Bad Religion

2 Kommentar

Kommentar verfassen