Der offizielle Soundtrack zum XBOX360-Spiel „Alan Wake“

Scroll this

Einige unserer Leser dürften wohl gemerkt haben, dass ich nicht nur eine Seite zum Thema Musik betreibe, sondern mich ebenfalls ausgiebig dem Thema Videospiele gewidmet habe. Auf meiner Website XBOX360-Spieletest.de findet ihr immer brandaktuelle News zu Videospielen aller Art. Es geht aber in diesem Artikel weniger um Videospiele selber, als um einen Soundtrack eines Spiels.
Wie viele andere Zocker auch, spiele ich derzeit abends den neuen Highlight-Titel „Alan Wake“, der am 14. Mai für die XBOX360 erschienen ist. Das Spiel ist in verschiedene Episoden aufgeteilt…und am Ende der 4. Episode lief dann plötzlich ein saugeiler Track…und ich habe mich sofort auf die Suche gemacht.

Es handelt sich hierbei um den Song „The Poet And The Muse“, der von der Band Poets Of The Fall interpretiert wird. Vor allem Zockern dürfte die finnische Band bekannt sein, denn sie lieferten auch schon Songs zum Soundtrack für „Max Payne 2“, ein Spiel das von den Alan Wake-Entwicklern stammt. Bekannt ist vor allem der Track „Late Goodbye“, der extra für Max Payne 2 geschrieben wurde. Mit diesem Song gelang den Finnen weltweite Aufmerksamkeit, der Durchbruch für die Poets Of The Fall.
Sam Lake, Entwickler bei Remedy, erinnerte sich auch für das neue Spiel „Alan Wake“ an die Band, denn der Sänger Marko Saaresto ist ein Freund von Sam Lake.

Den Song „The Poet And The Muse“ haben Poets Of The Fall als „Old Gods Of Asgard“ beigesteuert. Hierbei handelt sich um eine fiktive Band, die auch im Spiel vorkommt. Weiterhin als Old Gods Of Asgard findet sich im Spiel auch der Song „Children of the Elder God“
Die Finnen haben aber ebenfalls ihren neuen Song „War“ in Alan Wake untergebracht. Der Song stammt vom neuen vierten Album „Twilight Theater“. Diesmal aber ganz normal als Poets Of The Fall…

„Es war fantastisch wieder mit Poets of the Fall zu arbeiten. Der Song ist ein bedeutender Teil des Alan Wake-Soundtracks und das Thema knüpft auch stark an die Geschichte des Spiels an“, kommentierte der Alan Wake-Hauptautor Sam Lake.
Der Leadsänger der Band Marko Saaresto fügt hinzu: „Es ist wirklich aufregend Teil einer globalen Veröffentlichung zu sein. Wir haben eng mit Remedy an dem Vorgänger-Spiel Max Payne 2 gearbeitet. Alles lief fantastisch und die weite Verbreitung des Spiels kam uns sehr zu Gute. Damals haben wir den Song gezielt für das Spiel aufgenommen. Dieses Mal wurden uns keinerlei Grenzen gesetzt, daher wollten wir mit dem Song das Album ergänzen.“ Remedy’s Sam Lake wählte den Song „War“ von dem Album. Er brauchte den Song nur ein Mal hören und fühlte sich sofort in seiner Entscheidung bestätigt. „Der Song bringt eine sehr tiefe Stimmung mit sich und fesselt einen sofort“, so Sam Lake.

An einer Stelle des Spiels erscheinen die Poets Of The Fall auch im Spiel bei der „Harry Garrett Show“. Weiterhin sind Poets Of The Fall auch im Radio von Bright Falls zu hören. Der Radiosprecher erwähnt hier, dass diese Band ihn an die „Old Gods Of Asgard“ erinnern würde 😉

Anbei dann an dieser Stelle alle Videos bzw. Songs aus Alan Wake, die ich via YouTube finden konnte. Viel Spaß damit.
Weiter unten gibt es übrigens noch eine Liste mit allen Titeln, die auf dem Soundtrack ebenfalls zu hören sind. Alle diese Lieder können auch auf der XBOX360 angehört werden.

Poets Of The Fall – War // Alan Wake Soundtrack

Old Gods Of Asgard / Poets Of The Fall – The Poet And The Muse (Episode 4 The Truth)

Old Gods Of Asgard / Poets Of The Fall – Children of the Elder God (Episode 4 The Truth)

Alle Songs aus dem Alan Wake Soundtrack OST

1. Harry Nilsson – In Dreams
2. Nick Cave And The Bad Seeds – Up Jumped The Devil
3. Among The Oak & Ash – Shady Grove
4. Barry Adamson – The Beaten Side Of Town
5. Poe – Haunted
6. Anomie Belle – How Can I Be Sure
7. Dead Combo – Electrica Cadente
8. Old Gods Of Asgard – Children Of The Elder God
9. Old Gods Of Asgard – The Poet And The Muse
10. Poets Of The Fall – War
11. David Bowie – Space Oddity

Der Soundtrack kann direkt im Spiel angehört werden, dafür einfach Extras –> Wiedergabe –> Soundtrack klicken, um alle Lieder in voller Länge anzuhören.

2 Kommentar

  1. Der Soundtrack befindet sich zusammen mit einer Bonus – DVD und einer Manuskriptsammlung in der Sammlerbox des Spiels und kostet ca. 10 eur mehr. Man sollte sich das Angebot nicht entgehen lassen, kann man zwischen beiden Versionen entscheiden !!!

  2. inzwischen gibts auch ein offizielles video zu „war“ von poets of the fall:

    echt cool und mit ilkka villi als alan wake und absolut zum game passendem flair. und morgen kommt ja auch das erste add on. supidupi.

Kommentar verfassen