Calvin Harris feat. Florence Welch: Neue Single „Sweet Nothing“

Scroll this

Calvin Harris dürfte vielen Musikbegeisterten vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Rihanna bekannt sein. Das Duo lieferte den Hit „We Found Love“, der zu einem weltweiten Hit wurde. Mittlerweile wird Harris von den Medien auch immer als „der neue David Guetta“ gefeiert, wobei beide in gewisser Weise eigentlich auf einer Stufe stehen…

….denn auch Harris kann sich mittlerweile aussuchen mit wem er gerne Musik machen möchte. Ähnlich wie sein französisches Pendant Guetta, macht der Schotte vor allem wegens einer Kollaborationen von sich reden. Für seine Singles und Alben sucht er sich immer stimmgewaltige Helfer. So zum Beispiel auch Kylie Minogue, Cheryl Cole und viele weitere.

Nun ist ihm ein neuer Coup geglückt: Calvin Harris hat für seine neue Single „Sweet Nothing“ die Sängerin Florence Welch begeistern können. Sie ist als Sängerin der Formation Florence & The Machine weltweit bekannt.

„Sweet Nothing“ ist ein erster Vorbote des neuen Albums „18 Months“, das gerade in die Läden gekommen ist. Schaut euch hier einen aktuellen Clip dazu an.

1 Kommentar

  1. Wer hätte das gedacht das Calvin Harris so schnell in den Electro House Olymp gestiegen ist. Mittlerweile liess er Avicii, David Guetta oder Tiesto und Co hinter sich. Ob solche DJ Gagen überhaupt noch zu bezahlen sind und ganz ehrlich diese Massen Festivals kommen irgendwann sowieso aus dem Trend

Kommentar verfassen