Bundesvision Song Contest 2010: Unheilig für NRW mit der Single „Unter deiner Flagge“

Scroll this

Der diesjährige Bundesvision Song Contest 2010 steht vor der Tür. Schon morgen Abend werden die 16 Kandidaten in Berlin gegeneinander antreten. Wir haben in den letzten Wochen immer wieder über die Teilnehmer des Bundesvision Song Contest berichtet. Heute nehmen wir uns mit Unheilig den Kandidaten für das Bundesland Nordrhein-Westfalen vor.

Schon vor mehr als 10 Jahren begann die Geschichte von Unheilig, hinter der vor allem der Sänger, Musiker und Songschreiber Der Graf steckt. Nach einem Streit mit seinen Bandkollegen machte Graf fortan alleine mit Unheilig weiter. Die Studioalben von Unheilig hat er größtenteils alleine aufgenommen und
produziert, nur für Livesituationen griff er in der Vergangenheit auf Gastmusiker zurück. Mit seiner Musik, die gekonnt zwischen Elektro-Pop, Alternativ-Rock, aber auch der „Neuen Deutschen Härte“ pendelt, hat der Graf sich in den letzten Jahren einen Namen auf vielen Festivals und Konzerten der schwarzen Szene in Deutschland machen können. Vielen von ihnen dürfte der radikale Ausverkauf von Unheilig momentan wohl gar nicht passen, aber der Graf hat es sich verdient.

Sein unermüdlicher Einsatz für die Musik wurde ihm mit dem 2010er Album „Grosse Freiheit“ endlich gedankt. Es ist eine Erfolgsgeschichte, die in diesen Tagen eigentlich niemand mehr für möglich halten würde. 17! Wochen Platz 1 in den Album-Charts, über 600.000 verkaufte Alben von Grosse Freiheit/Grosse Freiheit live, über 500.000 verkaufte Singles des Überhits „Geboren um zu Leben“, bislang mehr als 200.000 Besucher auf der Tour und so weiter, und so weiter. Superlative die zeigen, dass UNHEILIG-Songs mitten ins Herz vieler vieler Menschen treffen.

So auch die Single „Unter Deiner Flagge“, die am Freitag veröffentlicht wird und mit der der GRAF für sein Bundesland NRW bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contestantreten wird. Erneut ein Song, der unter die Haut geht. Ehrlich und ohne Scham, Gefühle zu zeigen und zuzulassen. Ein Song, mit dem der Graf sich vor seiner Mutter verneigt und letztendlich vor allen Müttern der Welt, die ihre Kindern mit Liebe, Halt und Stärke auf dem Weg durchs Leben begleiten. Schöner kann man fast nicht „Danke“ sagen.

Unheilig: Die neue Single „Unter deiner Flagge“ beim BuViSoCo

Songtext / Lyrics: Unheilig – Unter deiner Flagge

Komm setz Dich zu mir,
erzähle mir von Dir.
Ich hab so oft daran gedacht,
Dich so vieles zu fragen.
Erzähl mir Deinen Traum vom Glück,
Was war Dein schönster Augenblick?
Sag, bist Du stolz auf das, was ist
und die vergangenen Jahre?
Ohne Dich wäre ich nicht.

Ich bin
unter Deiner Flagge.
Deine Liebe ist mein Schild.
Unter deiner Flagge,
Deinen Namen trägt der Wind.
Unter deiner Flagge,
Deine Liebe ist mein Wort
Unter deiner Flagge,
Trägst Du mich, zu jedem Ort.

Komm, geh ein kleines Stück mit mir,
erzähl mir noch mehr von Dir.
Ich hab es mir so oft gewünscht,
Dich so vieles zu fragen.
Woher nimmst Du die Kraft,
immer nach vorne zu sehen?
Wie ein Löwe zu kämpfen
und in die Zukunft zu gehen?
Und zu mir zu stehen?
Ohne Dich wär ich nicht.

Ich bin
unter Deiner Flagge.
Deine Liebe ist mein Schild.
Unter deiner Flagge,
Deinen Namen trägt der Wind.
Unter deiner Flagge,
Deine Liebe ist mein Wort
Unter deiner Flagge,
Trägst Du mich, zu jedem Ort.

Deinen Namen trägt der Wind
Unter deiner Flagge,
Deine Liebe ist mein Wort
Unter deiner Flagge,
Trägst Du mich, zu jedem Ort.
Komm setz Dich zu mir, ich bin so gern bei Dir.
Ich hab so oft daran geadacht,
Dir das einmal zu sagen:
Ohne dich wär ich nicht…
Ich liebe Dich!

0 Kommentar

  1. Das Lied „Unter deiner Flagge“ ist total herzergreifend poetisch schön.
    Die Hommage von Bernd Heinrich Graf für seine alles geliebte Mutter zeigt sehr er sie liebt.

Kommentar verfassen