Blink 182 – Video der ersten Live-Show nach dem Comeback

Blink 182 sind derzeit anscheinend nicht nur im Studio, um dort ihr neues Comeback-Album aufzunehmen...so wie es aussieht, findet sich zwischendurch auch Zeit für ein kleines Konzert. Bei uns findet ihr ein Video der ersten Live-Show von Blink 182 nach dem Comeback!

Scroll this

Seit Anfang des Jahres ist es offiziell: Die Amerikaner von Blink 182 haben sich wiedervereinigt und ihr Comeback gestartet. Im Sommer sollen große Konzerte folgen und auch ein neues Album ist derzeit in Arbeit. Die Band befindet sich im Studio, um dort an den neuen Songs zu arbeiten.
Es wäre somit das erste Studioalbum seit ihrer Trennung vor sechs Jahren. Und vor allem auch eine Art Therapie für den Drummer Travis Barker, der Anfang des Jahres bei einem Horror Crash verletzt wurde. Travis Barker überlebte einen Flugzeugabsturz…

Offiziell verkünden Blink 182 : „Es wurde in den letzten Tagen viel gefragt, was denn nun los ist mit Blink 182. Um es einfach zu sagen: Wir sind zurück. Ganz im Ernst, wir sind wirklich zurück. Wir legen da wieder los, wo wir aufgehört haben. Im Studio. Mitten in den Aufnahmen zu einem neuen Album. Und der Planung einer Welttournee. Freundschaft erneuert."

Und nun gibt es auch die ersten Bilder dieser "neuen Freundschaft". Via YouTube konnte ich heute morgen ein Video vom ersten Blink182 Liveauftritt seit der Wiedervereinigung finden. Am 15. Mai spielte die Band ein Konzert in Los Angeles, CA . Im Rahmen der T-Mobile Sidekick Launch Party . Somit dürften nun endgültig alle Unklarheiten beseitigt sein. Blink182 sagen nicht nur, dass sie wieder zurück sind, sie sind es wirklich.
Wann das neue Album in den Läden stehen soll, ist bisher noch unklar. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.
Viel Spaß mit dem Video.
 

Blink 182 – Video der ersten Live-Show nach dem Comeback

Kommentar verfassen