Beautiful Small Machines covern M.I.A. „Paper Planes“

Scroll this

Mittlerweile ist es rund vier Jahre her. Damals im Oktober 2008 schrieb ich über den Song „Paper Planes“ der britischen Rapperin „M.I.A.“. Und weil ich den Track nicht mochte und nichzt richtig verstanden habe, wurde heftigst darüber abgelästert. Allerdings habe ich nicht mit den dann folgenden Reaktionen gerechnet. Fast 100 Menschen haben mir in den Kommentaren aufgezeigt, dass ich den Song nicht begriffen hatte. Quasi ein Shitstorm im kleinen.

Mittlerweile habe ich mein Urteil revidiert. Ich werde zwar wohl kein M.I.A.-Fan mehr werden, aber den Song finde ich mittlerweile gar nicht mehr so schlecht. Was aber unter Umständen durch das tolle Cover der Beautiful Small Machines zu Stande kam. Das New Yorker Duo, bestehend aus Sängerin Bree Sharp und ihrem Kollegen Don DiLego.

Gestartet war Sharp ursprünglich als Solokünstlerin, die sich während des Aufnahmeprozesses ihres neuen Albums dazu entschied ein Duo zu gründen. Nun haben die Beautiful Small Machines sich das Cover der M.I.A.-Single „Paper Planes“ vorgenommen und haben den Song in ein völlig neues Gewand gesteckt. Auf diesem Wege wurde man nun auch im Netz auf sie aufmerksam und das Duo erspielte sich schnell neue Fans.

Die Single „Paper Planes“ haben sie kürzlich veröffentlicht und ab sofort kann man den Track kaufen. Hier bei uns gibt es an dieser Stelle ein Video zum Song. Und natürlich werde ich mir hier jede Meinung selbst verbieten, dass das Ärger geben kann, habe ich längst gelernt 😉

 

Kommentar verfassen