Beatsteaks – Die neue Single „Cheap Comments“ inkl. Video und Songtext

Scroll this

Keine Sorge, wer nämlich zuletzt gedacht hat, dass die Beatsteaks nun in der Pop-Ecke zu finden sind, der darf sich wieder beruhigen und entspannt zurücklehnen. Die erste Single „Milk & Honey“ ging ja in diese Richtung und gepaart mit einem Premierengig beim ECHO….da durfte man sich schon mal irritiert fühlen. Die Beatsteaks aus Berlin zeigen mit ihrer zweiten Single „Cheap Comments“, das es eben auch anders geht.


„Back To The Roots“ und voll auf die Fresse, eine Single, die den Beatsteaks absolut gerecht wird, wobei man das neue Album „Boombox“ aber sowieso losgelöst von den anderen Alben der Berliner betrachten sollte. Denn derzeit gibt es kaum eine deutsche Band, die ihren Stil breiter fächert und sich in so vielen verschiedenen Genres ausprobiert. Nach dem Erfolg ihres Albums „Limbo Messiah“ rennen die Beatsteaks allerdings dem Erfolg hinterher, wie ein Hamster in einem Rad. Man wird von den Medien und den Kritikern ständig angetrieben und ist immer in der Pflicht das neue Album noch besser zu machen.
So ist man die ganze Zeit in dem Zwang gefällige Musik zu machen. Die Beatsteaks haben sich bei „Boombox“ aber nicht daran gehalten und den Hamster Hamster sein lassen, sie haben nun einfach Musik gemacht. Ohne Wenn und Aber…
…aber man muss sich das neue Album erschliessen.

Fans der härteren Gangart werden mit der zweiten Single „Cheap Comments“ aber in jedem Fall besänftigt: Ein cooler Basslauf mit einem fetten, treibenden Beat, der schön das Tempo vorgibt. Erscheinen soll das gute Stück ab dem 15. März und ist natürlich auch auf dem Album „Boombox“ zu finden, das seit dem 28. Januar in den Läden steht und sich auf Anhieb die Pole Position in den deutschen Album-Charts sichern konnte.
Ihren wahren Qualitäten offenbaren die Berliner aber in jedem Fall live, daher sollte man sich auch die 25 Konzerte in Deutschland nicht entgehen lassen (oder zumindest eines davon). Die Konzerttermine findet ihr unterhalb des Videos, Tickets gibt es hier im Vorverkauf. Ausserdem haben wir das Video zur neuen Single „Cheap Comments“ und etwas weiter unten auch den kompletten Songtext / Lyrics.





Hier Tickets für die Beatsteaks im Vorverkauf



Tourneetermine Beatsteaks 2011

02.03.2011 Saarbrücken – E-Werk

05.03.2011 (A)Wien – Gasometer

07.03.2011 (CH)Winterthur – Eishalle Deutweg

09.03.2011 Frankfurt – Jahrhunderthalle

10.03.2011 Erfurt – Thüringenhalle

12.03.2011 Ludwigsburg – Arena

14.03.2011 Münster – MCC Halle Münsterland

15.03.2011 Bremen – Halle 7

16.03.2011 Hannover – AWD Halle

18.03.2011 Bamberg – Jako Arena

19.03.2011 Dortmund – Westfalenhalle 1

22.03.2011 Hamburg – Sporthalle

24.03.2011 München – Olympiahalle

25.03.2011 Leipzig – Arena

26.03.2011 Bielefeld – Seidenstickerhalle

11.06.2011 Berlin – Wuhlheide

1 Kommentar

Kommentar verfassen