Digijunkies.de

B.o.B. – Das Debütalbum „The Adventures Of Bobby Ray“

Mit B.o.B. oder auch Bobby Ray meldet sich eine Neuentdeckung aus den Staaten, die weit mehr ist als einfach nur "neu". Der junge Mann ist ein wahres Phänomen in der HipHop-Szene, die größtenteils ihre Instrumente ja aus dem Sampler bzw. dem PC holt. Bobby Ray hingegen ist nicht nur Sänger, Rapper und Songschreiber, sondern auch Multiinstrumentalist. Er spielt Gitarre, Piano und Trompete und hat große Teile seines Debütalbums im Alleingang eingespielt…

…eigentlich eher ein Markenzeichen von Prince oder meinetwegen auch Lenny Kravitz, die ihre Alben ja in schöner Regelmäßigkeit ganz alleine einspielen. Im HipHop-Bereich ist das zwar keine Seltenheit, weil hier auch viele Protagonisten ihre Platten vor dem Rechner im Alleingang recorden, dass man aber so "richtig, echte" Instrumente zur Hand nimmt ist schon neu.
Daher auch wenig verwunderlich, dass der "Rookie" in der Szene bereits bewundert und hochgelobt wird.


Völlig zu Recht hat sich sein Debütalbum "The Adventures Of Bobby Ray" in den US-Billboard-Charts an der Spitze festgesetzt und auch in Deutschland scheint der Erfolg nicht mehr so wirklich fern. In den Radiostationen wird seine erste Single "Nothing On You" bereits rauf und runter gespielt. Keine Frage B.oB. oder auch Bobby Ray erwartet eine großartige internationale Karriere.
Sein neues Album "B.o.B Presents: The Adventures of Bobby Ray" erscheint bei uns Ende Mai und enthält unter anderem ein Duett mit Paramore-Frontfrau Hayley Williams: Airplanes (feat. Hayley Williams), der in absehbarer Zeit auch in Deutschland als zweite Single aus dem Album ausgekoppelt wird. Airplanes spielte sich bereits auf Platz 2 der Bestseller-Liste der US-iTunes-Single-Charts und somit belegt B.o.B aktuell die 1 und die 2 der iTunes-Single-Charts in den USA!

Das grandiose Album B.o.B Presents: The Adventures of Bobby Ray enthält überdies jede Menge weitere hochkarätige Gueststars wie Eminem, T.I., Playboy Tre, Lupe Fiasco, Janelle Monáe und Rivers Cuomo (Weezer). Die Auswahl seiner zum Teil aus dem Rock-Bereich kommenden Gäste verdeutlicht erneut seine musikalische Offenheit. B.o.B produzierte das Album höchstselbst und ist nicht nur am Mic präsent, sondern auch an Gitarre, Piano und Waldhorn zu hören!
"Ich will den Leuten zeigen, dass es endlos viele Dinge gibt, die man machen kann", so Bobby Ray. "You don’t just have to be a rapper, you don’t just have to be a trapper; you can be anything you want to be and whatever you do, just love it and it will show!"

Das Album "The Adventures Of Bobby Ray" steht hierzulande ab dem 28. Mai in den Läden. Die erste Single "Nothing On You" feat. Bruno Mars erscheint ab dem 30. April als Download und ist ab dem 21. Mai dann auch als physische Single zu kaufen.
Anbei gibt es hier nun noch ein nettes Video zum Song.

B.o.B. – Nothing On You LIVE

B.o.B. – Airplanes feat. Hayley Williams (Paramore)

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel