Digijunkies.de

Aloha From Hell und die Single Walk Away – Der Soundtrack zu den RTL Film-Highlights im Dezember

Nach ihrem grandiosen Sieg beim Newcomer Bandcontest der Jugendzeitschrift BRAVO im August 2007 startet die junge deutsche Band Aloha From Hell nun endgültig durch. Schon die erste Single „Don’t Gimme That“ war ein echter Knaller und ließ auf mehr hoffen. Gleich danach folgte Mitte November die zweite Single „Walk Away“. Der Song erschien am 14.11.2008 und sucht seitdem seinen Weg in den Charts.

Leider erscheint das Debütalbum der Band erst im kommenden Jahr, am 16. Januar 2009, unter dem Titel „No More Days To Waste“. Für ein Weihnachtsgeschenk zwar leider zu spät aber immerhin für die Fans ein guter Start ins neue Jahr. Alle Mitglieder der Band gehen noch zur Schule und kannten sich schon vor dem Durchbruch und dem Plattenvertrag bei Sony BMG. Vivi, Moo, Andi, Feli und Max verbrachten sozusagen ihre gesamte Freizeit im Proberaum um an ihren Songs zu basteln. Für die jungen Musiker hat sich die harte Arbeit definitiv gelohnt.

Nun ist die neue Single „Walk Away“ sogar als Soundtrack in der Vorschau für die RTL Spielfilm-Highlights im Dezember zu hören. Beste Werbung für eine junge, aufstrebende Band die mit ihrem Debütalbum „No More Days To Waste“ den Grundstein einer vielversprechenden Karriere legt. Schon jetzt begeistern die fünf Aschaffenburger ihre Fans und finden besonders bei der Generation BRAVO großen Anklang. Uns soll’s nur recht sein. Der Pop-Rock der sich an großen Vorbildern wie Nickelback oder Evanescene orientiert ist allemal besser als kommerzielle Plastik-Pop-Produktionen ohne jegliche Tiefe, die den Teenies nur das Geld aus der Tasche ziehen. Unser Tipp: Unbedingt mal reinhören!!!

Video: Aloha From Hell – Walk Away

Video Aloha From Hell – Walk Away (OFFICIAL) – MyVideo

Lass uns einen Kommentar da!

3 Kommentare


Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Bobo geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Bobo lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel