Digijunkies.de

Alexandra Stan legt nach: Die neue Single „Get Back (ASAP)“

Als wir Anfang des Jahres erstmals über Alexandra Stan schrieben hat niemand damit gerechnet, dass die junge, hübsche Rumänin derart erfolgreich in Deutschland werden würde. Mit ihrer ersten Single "Mr. Saxobeat" setzte sich bis an die Spitze der deutschen Charts und konnte den Thron dort sieben Wochen lang halten.
In wenigen Tagen, am 9. September, erscheint ihr "Saxobeats" getauftes Debütalbum und auch eine neue Single, einen neuen Hit, hat sie schon im Gepäck.

Der heisst "Get Back (ASAP)" und ist die zweite Single aus ihrem Album. Er knüpft eindeutig an den Song "Mr. Saxobeat" an. Auch hier gibt es wieder ein Saxofon zu hören und eine stöhnende, männliche Stimme.
Im Endeffekt kann man ganz klar sagen, dass Stan und ihre Produzenten sich hier selbst beklaut haben. Bzw. haben sie ihr erfolgreiches Rezept einfach noch einmal gekocht. Fraglich ist aber, ob der Song damit wieder so hoch in den Charts einsteigen kann. Dafür sind sich die beiden Titel einfach zu gleich.

Kann, muss aber nicht funkitonieren. Allen Unkenrufen zum Trotz: Die neue Single "Get Back (ASAP)" ist beim besten Willen kein schlechter Song, animiert zum Tanzen und geht in die Beine. Aber hört einfach selbst, hier bei uns gibt es das Video zum Song.

Auf tape.tv könnt ihr übrigens noch weitere Musikvideos von Alexandra Stan sehen!

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel