Alain Clark – Newcomer aus den Niederlanden kurz vor dem Durchbruch in Deutschland

Alain Clark, der Mega-Soul-Necomer aus den Niederlanden setzt nun auch an, die Musikfans in seinem Nachbarland für sich zu begeistern. Am 5. Juni ist bei uns sein neues Album "Live It Out" erschienen. Bisher hält sich Clark noch zurück, aber der Sturm auf die deutschen Charts scheint ihm garantiert...

Scroll this

Ja liebe Leute….das kommt davon, wenn man seiner Frau, wie so oft, nicht richtig zuhört. Schon vor mehreren Wochen hatte die Holde mich auf Alain Clark aufmerksam gemacht. und wie es bei Männer und Frauen oftmals so ist, kam von mir nur ein „Ja ja…“
Gestern Abend haben wir dann noch mal ruhig zusammen gesessen und sie spielte mir den Song erneut vor…und ich habe mich schwarz geärgert, dass ich über den Herrn nicht schon vor mehreren Wochen geschrieben habe. Speziell ging es hierbei um die Single „Father And Friend“, die in den Niederlanden schon nahezu alle Rekorde gebrochen hat.

Auch Italien hat das Soul-Phänomen Alain Clark schon für sich entdeckt, derzeit versetzt die Single „Father & Friend“ die Italiener in beste Laune und hat sich mühelos in den nationalen Airplay-Charts festgebissen. Dort hält sich der Track problemlos. Auch bei uns in Deutschland konnte man Alain Clark schon vereinzelt im Radio hören, allerdings hat sich der Niederländer bei uns noch nicht so ganz durchsetzen können. Bisher auf jeden Fall ein Fehler der deutschen Musikhörer und auch Radiostationen, die Clark ruhig ein paar mehr Airplays einräumen könnten.
In den Niederlanden gehört der Sohn von Dane Clark zu den erfolgreichsten Künstlern der letzten Jahre. Aber der junge Alain hat die Musik auch quasi in der frühsten Kindheit geatmet. Sein Vater ist Sänger der Soulband Dane And The Dukes Of Soul und der kleine Alain ist mit seiner Musik aufgewachsen.
Nach einem kurzen aber leider erfolglosen Trip, bei dem Alain Clark sich als Songwriter in Los Angeles probierte, kehrte er zurück in sein Heimatland. 2004 produzierte er dort sein Debütalbum „Alain Clark“, die Single „Heerlijk“ brachte dem Sänger seine erste Chartsplatzierung. Dann ging es schon fast rasend schnell. Sein zweites Album „Live It Out“ wurde zum absoluten Kassenschlager, die Singles „Father & Friend“, „Blow Me Away“ und auch „Hold On“ konnten sich allesamt in den Charts platzieren und sorgten zudem dafür, dass man auch außerhalb der Benelux-Staaten auf Clark aufmerksam wurde.

Eigentlich ist das zweite Album „Live It Out“ schon im Jahre 2007 in den Niederlanden erschienen. In Deutschland steht die Platte erst seit dem 5. Juni 2009 in den Läden. Eine „deutsche Version“ der Single kann man derzeit nicht bei Amazon beziehen.
In Holland ist der Song schon im Januar 2008 erschienen. Ich gehe allerdings stark davon aus, dass sich Alain Clark auch bei uns in den nächsten Monaten durchsetzen wird und dass auch dann seine erste Single ganz hochoffiziell bei uns veröffentlicht wird.
Nun will ich aber einfach nicht mehr lange schwafeln, sondern euch endlich ein bisschen Mucke auf die Ohren geben. Zuerst das Video zur Single „Father & Friend“ (übrigens ein Duett mit seinem Vater Dane Clark) und weiterhin das Video zur brandaktuellen, neuen Single „Hold On“.

Alain Clark feat. Dane Clark – Father And Friend

Die aktuelle Single von Alain Clark – Hold On

Kommentar verfassen