Zoot Woman – Das Album erscheint wahrscheinlich im August

Scroll this

Eigentlich treiben die drei Musiker der britischen Sythie-Pop-Band Zoot Woman bereits seit Mitte der neunziger Jahre ihr Unwesen. Im vergangenen Jahr hatte die Band schon ein komplett fertiges Album in der Tasche, war schon mit der ersten Single in den Startlöchern, fand dann aber kein geeignetes Label um die Platte ans Licht der Welt zu befördern. Der Song „We Won’t Break“ fand dennoch seinen Weg in die Download-Stores, machte auch Lust auf mehr doch steigerte dadurch auch den Fan-Frust ob der fehlenden Albumveröffentlichung. Gut Ding will nunmal Weile haben und so soll angeblich schon im August dann endlich das neueste Zoot-Woman-Werk in den Plattenragelen stehen. Wir glauben’s erst wenn wir etwas handfestes bekommen.

Etwas handfestes gibt es im Augenblick zwar nicht vorzuweisen, dafür dürft ihr euch getrost die Ohren festhalten. Nach über einem Jahr wurde die Single „We Don’t Break“ nun auch amtlich veröffentlicht, ist seitdem sogar hier und da im Radio zu verfolgen. Einen Titel für das kommende Album hat das Trio auch schon im Ärmel. „Things Are What They Used To Be“ erweckt zumindest den Anschein, dass es mit dem Release noch in diesem Sommer klappen könnte.

Keine Infos gibt es auf der dazugehörigen, inhaltsfreien Homepage www.zootwomanrecords.com, die aber allein durch den Domain-Namen einiges über die Veröffentlichung der neuen Platte sagt. Was keiner will nimmt man eben selbt. Am Ende werden genau daraus die tollsten Sachen. Wir warten ab und trösten uns derweil mit dem Video zur Single „We Won’t Break“.

YouTube-Video: Zoot Woman – We Won’t Break

1 Kommentar

Kommentar verfassen