XBOX720: Nichts ist unmöglich…Grafik wie aus Avatar!?

Scroll this

Diese Nachricht dürfte Konsolenzocker in aller Welt aufhorchen lassen, denn erneut gibt es an dieser Stelle einige kleine Hinweise und nette Details zur kommenden, neuen XBOX. Bisher ist sie zwar von Microsoft nicht offiziell bestätigt worden, dass aber im Kämmerlein an einer neuen XBOX gearbeitet wird dürfte kaum fraglich sein. In Zeiten wo Computerhardware nach 2 Monaten komplett veraltet ist und der technische Fortschritt rasant ist, darf man sich als Spieler wohl auf ein absolutes High-End-Produkt freuen.

Wenn man den Aussagen eines hochrangigen Mitarbeiters von AMD Glauben schenken darf, dann wird die XBOX720 ein wahrer Hammer. Die heutigen Prozessoren sind in der Lage nahezu unfassbare Dinge zu leisten und so soll es mit der neuen XBOX eine Grafik geben, wie man sie aus dem Film „Avatar“ kennt. Der Grafikchip habe keinerlei Probleme das umzusetzen. Es liegt in diesem Fall also nur noch an den Spieleherstellern derlei Spiele auch zu programmieren.
Damit schliesst die Kosnole in großen Schritten zum PC auf, der derzeit noch als Maß der Dinge in Sachen Grafik gilt.

Hinzu kommt weitere Rechenpower, die man nun für künstliche Intelligenz und das Verhalten von NPCs nutzen kann, so Neal Robinson von AMD, der dort als „Director of ISV Relationships“ arbeitet. So könnte es in einem Open-World-Titel wie „Grand Theft Auto“ bald möglich sein, dass der NPC über eigene Verhaltensweisen, sogar ein eigenes Bewusstsein verfügt. Erstmals könnte damit wahr werden, was man schon lange verspricht: Handlungen des Spielers haben mittelbare und unittelbare Auswirkungen auf seine virtuelle Umwelt.

Bisher hat sich Microsoft nicht zu einer neuen XBOX720 geäussert. Interne und Branchengerüchte machen jedoch deutlich, dass damit gerechnet wird die neue XBOX auf der Spielemesse E3 im kommenden Jahr vorzustellen.

1 Kommentar

Kommentar verfassen