XBOX360 Backup: Daten der Festplatte sichern

Scroll this

Ich habe euch ja kürzlich von meinem Faible für das Spiel Trials HD berichtet. In den letzten Tagen bin ich dem Spaß verfallen und bastele fleißig an neuen Strecken. Einziges kleines Problem: Meine XBOX360 hat nur eine 20GB Festplatte und diese ist so langsam voll. Da liegen Demos, Trailer und auch ne Menge an Zusatzinhalten, die ich gekauft habe. Ich will nun aber weiteren Inhalt auf die Platte packen und den Rest nicht einfach so löschen.
Daher habe ich mich auf die Suche nach einer Lösung gemacht…


Derer gibt es eine ganze Menge, die alle unterschiedlich schwer oder einfach sind. Geld kosten oder fast umsonst zu haben sind. Ich bin kein Techniknerd aber ganz unbegabt bin ich auch wieder nicht. Also könnte ich die Festplatte meiner XBOX360 auch auseinander bauen und an einen SATA-Controller hängen. Habe ich aber weder Lust zu, noch will ich mir extra so einen Controller kaufen, nur um ein simples BackUp meiner Daten zu machen.

Gefunden habe ich nun zwei Gerätschaften mit denen man recht einfach seine Daten von der XBOX360 Festplatte sichern kann. Beide sind nahezu identisch. Sie werden zwischen XBOX360 Festplatte und die XBOX selber eingesteckt und bieten dann via USB-Anschluss die Möglichkeit die Daten auf einen Stick zu überspielen.
Beide sind jeweils für 40€ aufwärts zu haben. Dafür muss man dann seine Platte aber auch nicht auseinander schrauben.

Einerseits gibt es da Datel XSATA für XBOX 360, um die XBOX 360 mit dem PC zu verbinden. Weiterhin das Pendant Xbox360 XPORT. Beide kosten in ungefähr das Gleiche und können auch quasi das gleiche. Welches der beiden Produkte somit besser ist, kann ich nicht beurteilen.
Trotzdem werde ich mir eines davon zulegen, um in Kürze meine XBOX-Daten auf einen PC zu überspielen. Und dann kann ich auch endlich meine Festplatte wieder ein bisschen leer räumen…

1 Kommentar

Kommentar verfassen