XBOX-Live: Jetzt gibt es eine App für iPad, iPhone und Co.

Scroll this

Wer derzeit mit einem Apple-Gerät, wie zum >Beispiel dem iPhone oder dem iPod auf XBOX Live bzw. Funktionalitäten davon zugreifen wollte, der benötigte bisher Programme oder Apps von Drittanbietern. Nun aber hat Microsoft eine eigene App für die iOs-Geräte veröffentlicht. Damit sollen nun alle Features des MS-Netzwerkes auch für iPads und iPhones zur Verfügung stehen. Microsoft geht damit einen weiteren Schritt die XBOX-Konsole als Multimediacenter zu etablieren. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Sendern (wie z:b.Sky oder auch ZDF) ist der erste Schritt, nun folgen weitere…
 
….und die App für die iOS-Geräte ist eben ein weiterer, sehr wichtiger Zug. So ist es nämlich bald auch möglich sein iPhone als Fernbedienung zu nutzen und somit die Konsole zu steuern. So kann man dann Serien abrufen, Kanäle umschalten und vieles mehr. Das soll in Zukunft problemlos möglich sein. Derzeit ist es aber erst einmal möglich auf seine Freundesliste zuzugreifen, Spiel-Informationen abzurufen (wie z.B. Achievements) oder auch Nachrichten abzurufen, die über das XBOX-Live-Messagesystem verschickt wurden.

Wir stecken ganz am Anfang einer großartigen Entwicklung und Microsoft hat mit Kinect einmal bewiesen, dass sie doch noch die Kraft haben, Innovationen loszutreten. Möglicherweise gelingt ihnen das mit der Neuorientierung der XBOX und XBOX Live ein weiteres Mal. Die Schritte in eine richtige Richtung sind jedenfalls getan.

Was haltet ihr von der „neuen Idee“ einer XBOX für alles: Fernsehen, Radio, Serien, Filme und Videospiele komplett auf einem Gerät?! Ist das in eurem Sinne oder sollte die XBOX360 weiterhin vornehmlich eine Videospielkonsole bleiben? Lasst was hören und schreibt uns einen Kommentar!

Kommentar verfassen