Wir Sind Helden und Die Ärzte singen auf chinesisch

Scroll this

Mit „Poptastic Conversation China“ haben sich deutsche Rockbands wie „Wir Sind Helden“ und „Die Ärzte“ an einem außergewöhnlichen Austauschprojekt beteiligt. Der sprachliche Austausch findet in Form einer Buch-CD statt.
19 deutsche und chinesische Künstler singen Songs in der jeweils anderen Sprache. Neben den „Helden“ und den „Ärzten“ sind unter anderem „Die Sterne“ oder „Tele“ auf deutscher Seite vertreten.

Auf chinesischer Seite hierzulande eher unbekannte Künstler wie „Shazi“ oder „PK14“.
Die CD beinhaltet ein 140 Seiten starkes Booklet, dass neben allen Songtexten, umfassende Infos über die chinesische Musikszene bietet. Projektinitiator George Lindt sieht darin eine »kurzweilige Art zum interkulturellen Austausch«.
Man erhofft sich, den Deutschen dadurch die alternative chinesische Rockszene näher bringen zu können. Chinesische Rockmusik konnte in Europa bislang nur selten Fuß fassen.

Der Verkauf in China ist hingegen nicht geplant. Das erklärt auch dass die Texte der deutschen Künstler ( die freie Songwahl genossen ) keiner Zensur unterliegen. So ließen sich weder die „Helden“ noch die „Ärzte“ Anspielungen auf die Unterdrückung Tibets nehmen. „Die Ärzte“ steuern ihren Hit „Junge“ aus dem aktuellen Album „Jazz ist anders“ zu. Die Gesangszeile „Mit dem Fahrrad nach Tibet“ spielt dabei glasklar auf die aktuellen Ereignisse an. „Wir sind Helden“ ließen sich hingegen im Song „Kaputt“ von der Unterdrückung Tibets inspirieren.

Die Aufnahmen sorgten auf beiden Seiten für fröhliche Stimmung. Keiner der Sänger tat sich mit der Umsetzung der Lieder in einer fremden Sprache unbedingt leicht.
„Wir Sind Helden“-Sängerin Judith Holofernes beschrieb es folgendermaßen: „Das ist wie Rückwärtssingen!“
Die CD „Poptastic Conversation China“ ist ab dem 01. August bei amazon.de erhältlich und dürfte eine muntere gesangliche Abenteuerreise ins ferne China werden. Vielleicht sogar der passende Soundtrack zu den olympischen Spielen 2008!?

2 Kommentar

Kommentar verfassen