Wiedervereinigung der "echten" Guns N' Roses? Neuer Lead-Sänger für Velvet Revolver?

Scroll this

Große Comebacks sind ja in diesem Jahr schon fast zur Mode geworden. Ob nun Limp Bizkit, Faith No More oder auch Blink 182. In diesem Jahr wird es viele Comebacks von bekannten Bands geben, wie in keinem Jahr zuvor. Krönung dieser ganzen Geschichte könnte aber ein Comeback der "echten" Guns N‘ Roses sein. Schon vor Wochen habe ich ja darüber geschrieben, dass die derzeitigen Guns N‘ Roses nicht dem entsprechen, was ich von dieser Band erwarte. Guns N‘ Roses bestehen eben aus mehr als nur Axl Rose und gecasteten Musikern.

Das Musikmagazin musicradar.com hat zu diesem Thema nun den Ex-Guns N‘ Roses und derzeitigen Velvet Revolver Bassisten, Duff McKagan, befragt. Angeblich stehen Velvet Revolver kurz davor einen neuen Leadsänger zu benennen, nachdem Scott Weiland im letzten Jahr zurück zu seiner alten Band, den Stone Temple Pilots ,  gegangen ist. Aber Duff McKagan fand eher Worte für ein mögliches Comeback von Guns N‘ Roses in Originalbesetzung und sagte recht wenig zu dem neuen Sänger . Schon gegenüber dem Rolling Stone Magazin bekräftigte McKagan seine Aussagen und meinte, dass eine Reunion der Band sehr gut passieren könnte. Es müsste so ein richtiges "Kick-Ass-Ding" werden meinte der Bassist.
Er jedenfalls liebe Axl Rose , man sei zusammen durch "so viel Scheiße gegangen". Im Interview mit Musicradar lobte er den Gunners-Frontmann und das neue Album "Chinese Democracy" in den höchsten Tönen.

Seht das Video mit dem Interview hier

Axl Rose und Slash: So schnell geht das nicht…

Viele Fans der ersten Stunde machen sich nun sicherlich Hoffnungen (auch ich gehöre dazu). Leider liegt diese Reunion aber nicht in den Händen von Duff McKagan . Viel eher geht es um das Verhältnis von Sänger Axl Rose und Gitarrist Slash . Zwar wird McKagan nicht müde zu betonen, dass da noch "was kommen könnte", aber die Kommentare von Axl Rose in einem Fan-Forum sprechen eine deutliche Sprache: "…in Anlehnung an Slash las ich zuletzt den Kommentar eines verzweifelten Fans, der fragte, was passieren würde, falls einer von uns beiden stirbt, ob wir nicht positiver zurückblicken würden, wenn wir uns wiedervereinigt hätte….gebt mir eine verdammte Pause und lasst mich mit dem Scheiß in Ruhe…"
Weiter schrieb er: "Es ist klar, dass einer von uns beiden sterben wird, BEVOR es eine Wiedervereinigung gibt. So traurig und unglücklich das jetzt auch klingen mag. Diese Entscheidung wurde vor Jahren von einem Mann gefällt, der sie nun Jahr für Jahr wiederholt."

Klare Worte würde ich sagen, die ganz zum Schluss eindeutig an Slash gerichtet sind, der die Band damals aus eigenen Stücken verließ und der auch jetzt noch Probleme mit einem Comeback hätte. Bevor wir diese großartige Band also noch einmal zusammen auf der Bühne sehen, müssen sich beide versöhnen…oder einer stirbt und wir sehen dann (in der Zukunft ) ein Hologramm von einem der beiden auf der Bühne. Ich denke, das letztere Option sogar die realistischere von beiden ist., denn dann können sie sich nicht mehr streiten.

Glücklicherweise gibt es ja noch Velvet Revolver und möglicherweise bald einen neuen Sänger für die Band. So können wenigstens Duff McKagan und Slash weiter zusammen Musik machen….
Wer nun der neue Sänger bei Velvet Revolver wird, ist bisher noch nicht klar. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.

3 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de
  2. JAJAJAJA!!!!! Oh bitte Slash.Axl. Vertragt euch doch wieder. So kann das nicht weitergehen. Bitte vertragt euch wieder. Es war so eine geile Zeit mit euch. Es soll noch mehr von dieser Zeit geben. Anstatt stur wie ein Kleinkind zu sein, solltet ihr euch wie erwachsene Menschen benehmen und wieder miteinander sprechen. Die neuen Mitglieder von Guns N‘ Roses sind absoluter Dreck. Es ist einfach nicht das gleiche. Bitte!
    Ich bin klar für eine Reunion.

  3. BITTE AXL UND SLASH VERTRAGT EUCH WIEDER Und macht ein comeback endlich es wird zeit…!! jeder mensch hat ne 2 chance verdient und ich finde das kinderkramm das ist jetzt jahre lang so gegangen und es sollte jetzt langsam ein Ende FINDEN..

    GUNS N ROSE FOR EVER !!!

Kommentar verfassen