Wie Nicolas Sarkozy seine Carla Bruni verführte

Scroll this

Es war schon eine besondere, aufregende Nachricht als wir erfuhren, dass der Französische Präsident Sarkozy, das italienische Topmodel Carla Bruni geangelt hat. Viele Fragen sich, wie er das den angestellt hatte. Die Details wurden nun in einer nicht autorisierten Biografie über Sarkozy publik gemacht. Angeblich habe Carla Bruni ihn bei ihrem ersten Treffen geduzt, worauf Sarkozy konterte: „Mein Ruf ist nicht schlechter als ihrer.“ Später sollte er noch gedroht haben, dass er bei ihrem Konzert in der ersten Reihe sitzen und anschließend die Verlobung bekannt geben würde. Wie wir alle wissen, hat sich das ja sehr wohl bewahrheitet.

Kommentar verfassen