Wer moderiert den ESC? Stefan Raab & Anke Engelke? Sagt uns eure Favoriten

Scroll this

Der Eurovision Song Contest 2011 findet in Deutschland statt. Durch den phänomenalen Sieg von Lena Meyer-Landrut in Oslo, darf Deutschland erstmals nach mehr als 20 Jahren wieder einen Grand Prix auf heimischem Boden austragen. Nach langem Tauziehen und vielen Entscheidungen ist mittlerweile bekannt, dass der ESC in Düsseldorf ausgetragen wird. Dafür muss die Fußballmannschaft Fortuna Düsseldorf eigens in ein anderes Stadion umziehen, das vorher sogar noch umgebaut wird. Dafür kann der Eurovision Song Contest 2010 dann in der Esprit-Arena stattfinden.

Auch wer für Deutschland antritt ist schon klar: Wieder wird Lena Meyer-Landrut uns mit ihren Sangeskünsten im europäischen Ausland vertreten. Sie gewann die Castingshow „Unser Star für Oslo“, die von Stefan Raab einberufen wurde, um einen adäquaten Starter für Deutschland zu finden. Und auch im kommenden Jahr hat Altmeister Raab seine Finger natürlich im Spiel. Wieder wird es im Vorfeld diverse Fernsehshows geben in denen die Zuschauer diesmal einen passenden Song für Lena aussuchen müssen (wir berichteten) und möglicherweise wird der Moderator und Musikproduzent im kommenden Jahr selber auf der Bühne stehen und als Moderator durch die Veranstaltung am 14. Mai führen. Man munkelt, dass Anke Engelke an seiner Seite stehen wird.

Fest steht allerdings noch nichts, bisher handelt es sich nur um unbestätigte Gerüchte und Stefan Raab, sowie seine Firma „Brainpool“ haben dazu bisher keine Stellung bezogen.

Was haltet ihr davon, wenn Raab durch die Show führt? Sind er und Engelke die richtigen Personen für dieses Event oder würdet ihr euch lieber ein anderes Moderatorenpaar wünschen?
Diskutiert mit uns und lasst mal eure Vorschläge hören…wen würdet ihr gerne auf der Bühne in Düsseldorf sehen und wieso? Oder wäre eine Entscheidung pro Raab und Engelke absolut in eurem Sinne?
Wir freuen uns auf viele Vorschläge und natürlich auch eine rege Diskussion.

1 Kommentar

Kommentar verfassen