Wayne Jackson veröffentlicht die neue Single „Hallelujah“

Scroll this

Am 13. November 2009 ist es soweit. Dann nämlich veröffentlicht der Wahlberliner Wayne Jackson seinen Song „Hallelujah“, die erste Single aus dem Album „Undercover Psycho“. Die Nummer beginnt mit einem Morricone-esquen Chor, einem treibenden Bass und Drum Groove. Waynes dunkle, sensible und wütende Stimme treibt den Song mit emotionaler Macht voran. Der Chorus ist wie eine Hymne für alle verwundeten Seelen.

Nach dem Release seines Debütalbums „The Long Goodbye“ und einigen Abstechern als Produzent für andere Künstler, wie z.B. Bela B., kündigt der gebürtige Engländer mit dieser Single sein zweites Album „Undercover Psycho“ an, welches im Januar 2010 erscheinen wird. Waynes musikalische Einflüsse sind nach wie vor deutlich spürbar… New Order, U2, Editors oder Snow Patrol … dennoch gelingt es ihm sein ganz eigenes Aroma zu entfalten, geprägt durch einen sehr speziellen, meist ungnädigen und dann doch wieder versöhnlichen Blick auf die Welt.

Zur morgen gibt es das Video bei Yahoo.de zu sehen. In die düstere Atmosphäre des Clips eingebunden sind Filmszenen aus dem kommenden Kinofilm „Die Tür“. Senator Film hat sich den Titel für die TV Kampagne zu dem Kinofilm „Die Tür“ (Filmstart: 26.11.2009, in den Hauptrollen Mads Mikkelsen und Jessica Schwarz) ausgesucht. Am 12. und 13. November ist Jackson in der RTL Serie GZSZ, als Liveact im Mauerwerk zu Gast.

Wayne Jackson – Tour 2010:

16.02. Oberhausen – Zentrum Altenberg
17.02. Köln – Studio 672
18.02. Frankfurt – Nachtleben
19.02. Halle – Objekt 5
20.02. Osnabrück – Glanz und Gloria
24.02. Stuttgart – Universum
25.02. München – 59to1
26.02. Erfurt – Unikum
27.02. Berlin – Magnet
28.02. Hamburg – Ü&G Turmzimmer

1 Kommentar

Kommentar verfassen