„Watch Dogs“ erscheint 2013 für XBOX360

Scroll this

Mit „Watch Dogs“ stelle Ubisoft auf der diesjährigen E3 Spielemesse einen vielversprechenden GTA-Konkurrenten vor, der von vielen schon als der kommende GTA-Killer gesehen wurde…

…ebenso wurde vermutet, dass Rockstar angeblich nur wegen des hochwertigen Ubisoft-Titels eine geplante Präsentation von „GTA5“ verschoben habe. Zuletzt hielten sich jedoch hartnäckig die Gerüchte, dass Ubisoft den Titel schon für Next-Gen-Konsolen entwickeln würde.

Dazu hat sich nun Ubisoft-CEO Yves Guillemot geäussert, der einerseits ankündigte, dass der Titel noch 2013 erscheinen werde und das auch für die XBOX360 und nicht für eine der bevorstehenden Geräte aus der kommenden Konsolengeneration. Weitere Details gab er nicht preis, aber damit ist klar, dass GTA5 einen starken Konkurrenten bekommen wird.

Überraschend kommt diese Nachricht jedoch, weil Spieler und auch Spieleredakteure davon ausgingen, dass derlei Grafikpracht nicht mehr auf den aktuellen Konsolen realisierbar sei.

Kommentar verfassen