Was Wenns Regnet goes „Kirmestechno“

Scroll this

Die Newcomerband Was Wenns Regnet begeistert momentan viele Menschen. Innerhalb kurzer Zeit konnte die Band sich eine beachtliche Fanbase in den sozialen Netzwerken aufbauen und dort ihre Musik mit den Menschen teilen. Manchmal muss man aber auch mal ein bisschen Spaß unter die Leute bringen und zeigen, dass man auch über sich Lachen kann…

….daher haben Was Wenns Regnet nun ein neues Video ins Netz gestellt. Darin ist zu sehen, wie die Moerser Combo Unmengen Pfand in einem großen Supermarkt entsorgt. Dabei ging es um nichts weniger als den eigenen, hochgesteckten Rekord zu brechen. Was sogar mit einer Flasche Unterschied gelang. WWR konnten insgesamt 434 Flaschen in die Zählmaschine geben.

Untermalt wird das lustige Video von dem Song „Sportsfreund“. Aufgenommen wurde das Lied Anfang der 00er-Jahre unter Leitung von Thomas Heister, der damals als Produzent und Keyboarder ein Teil von Was Wenns Regnet war. „Sportsfreund“ ist damals unter Einnahme diverser legaler und illgaler Substanzen entstaden…
Nun, mittlerweile fast eine Dekade später, findet „Sportsfreund“ doch noch seinen Weg ins Netz.

Und vermutlich wird das dann auch die erste, große Hitsingle der Band sein: Eine trashige Kirmestechno-Nummer, die so lächerlich ist, dass sie schon fast wieder gut ist 😉

Hört euch hier den Song an und schaut euch das dazugehörige Video an. Wenn euch das gefällt, dann schaut auch gerne auf die offizielle Facebook-Fanpage der Band. Dort gibt es feinsten, deutschen Popsound um die Ohren, der mit dem Technogebimmel nichts mehr gemein hat….überzeugt euch selbst!

Um euch nicht vollständig zu enttäuschen….das hiern sind die Jungs auch 😉

Kommentar verfassen