Van Halen Comeback: Das neue Album „A Different Kind Of Truth“

Scroll this

Manche Sachen sind so unglaublich, dass man sie kaum wahrhaben möchte. So auch die Reunion und das Comeback der Rockheroen von Van Halen. Eddie Van Halen und seine Bandkollegen gehören nach wie vor zu den erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Bis 2007 verkauften sie mehr als 80 Millionen Platten.

Der Name Van Halen zählt somit seit Jahrzehnten zu den größten im Rockgeschäft: Die im Jahr 1974 in Los Angeles gegründete Band hat die internationale Rocklandschaft über Jahre hinweg wie kaum eine andere Gruppe geprägt. Schon ihr gleichnamiges Debütalbum aus dem Jahr 1978, inzwischen wie auch das Album „1984“ mit einem Diamond Award für 10 Millionen verkaufte Exemplare ausgezeichnet, schlug ein wie eine Bombe. Gepaart mit ihrer legendären Bühnenpräsenz und einzigartigen Songwriter-Qualitäten avancierten Van Halen binnen kürzester Zeit zu absoluten Superstars der Rockwelt und legten einen Hit nach dem anderen vor. Mit insgesamt über 75 Millionen verkauften Alben zählen sie inzwischen zu den erfolgreichsten Musikern aller Zeiten, und die Los Angeles Times feierte Van Halen erst kürzlich als „echte Naturgewalt“ und „eine der ganz klar größten Bands des Planeten“.

Viele Jahre ließen Van Halen nichts mehr von sich hören, bis sie sich 2007 neu formierten, wieder mit David Lee Roth als Sänger (zeitweise sang ja Sammy Hagar, der nun bei Chickenfoot am Mikrofon steht) und zudem Wolfgang Van Halen, Sohn von Eddie. Er ist das jüngste Bandmitglied und stieß zuletzt zur Band.
Zusammen haben Van Halen nun ihr neues Album „A Different Kind Of Truth“ veröffentlicht. Es handelt sich hier bei um das zwöfte Studioalbum der Band, das komplett von Van Halen und David Lee Roth geschrieben wurde.

Als erste Singleauskopplung erschien schon im januar der Track „Tattoo“ der in Folge einer der derzeit erfolgreichsten Rocktracks in den US- und kanadischen Radiostationen wurde. Hier bei uns gibt es an dieser Steklle ein Video zur Single. Viel Spaß damit.

Kommentar verfassen