Usher: Ärger nach Schönheits-OP

Scroll this

Alles andere als erwartet verlief die Schönheits-Operation der Ehefrau von Usher. Nach Internet-Informationen wurde seine Frau Tameka Foster (37) in Brasilien in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie bei der Narkose für eine Fettabsaugung einen Herz- und Atemstillstand erlitten habe, so die brasilianische Website G1.
Bislang gibt die Familie keinerlei Informationen über den Gesundheitszustand der berühmten Ehefrau heraus, was nicht unbedingt zur Beruhigung der Fans von Usher führen dürfte. Usher selbst befindet sich mittlerweile in Brasilien und hat mehrere Konzerte bis auf weiteres abgesagt.

Es trifft also auch Promis – Schönheits-OP´s sind kein Spass, sondern ernsthafte Eingriffe mit Risiken.
Nur gut, dass wir alle das sicher niemals nötig haben… 😉

Kommentar verfassen