Unser Star für Baku – Die Castings starten in Kürze

Scroll this

Stefan Raab hat den Eurovision Song Contest auch in Deutschland wieder salonfähig gemacht. Lange Zeit galt der Grand Prix als angestaubt und Altherrenveranstaltung, dieses Image konnte nun revidiert werden in Deutschland und das ist vor allem Tausendsassa Raab zu verdanken, der es mit seiner Zusammenarbeit von Pro Sieben und den Öffentlich-Rechtlichen auch erstmals nach vielen Jahren den Sieg einfahren konnte.

Gelungen war das auch, unter anderem mit einer neuen Castingshow, damals "Unser Star für Oslo". Dort fand man die spätere Siegerin Lena. Im kommenden Jahr startet mit "Unser Star für Baku" eine neue Suche nach einem unverbrauchten Gesicht. Nach einem Star, den man langfristig aufbauen will und der dann für Deutschland beim ESC antritt.

Raab hat sich allerdings zurückgezogen und macht den Stuhl für andere frei. Und so wird Thomas D., seines Zeichens Frontmann und Songwriter bei den Fantastischen Vier, seinen Platz als "Jurypräsident" einnehmen.
Schon am 19. November starten in Essen die ersten Castings. Bewerben kann man sich u.a. auch auf der offiziellen Pro Sieben-Seite, einen Link zum Bewerbungsformular findet ihr weiter unten.

Es bleibt zu hoffen, dass auch Thomas D: ein ähnlich glückliches Händchen besitzt und einen guten Kandidaten / Kandidatin für uns findet. Alle weiteren Infos zu "Unser Star für Baku" und zum "Eurovision Song Contest" gibt es in Kürze hier bei uns.

Bewerbt euch hier für "Unser Star für Baku"

Kommentar verfassen