«Under The Radar Over The Top»-Tour: Scooter tourt 2010 mit neuem Album durch Deutschland

Scroll this

Sie dürfen sich mit Fug und Recht zu den Urgesteinen der deutschen Dance-Techno-Szene zählen und wollten sogar schon für Deutschland zum Eurovision Song Contest reisen. Nun sind Scooter wieder da: Für den 4. September ist die neue Single „J’adore Hardcore“ geplant und am 2. Oktober erscheint das neue Album „Under The Radar Over The Top“ von HP Baxxter und seinen Jungs.

Im nächsten Jahr wird die Techno-Band ihre «Under The Radar Over The Top»-Tour starten. Das Trio wird 2010 in Köln (11. März), Hamburg (12. März), Berlin (13. März), Rastatt (16. März), München (18. März), Essen (19.März) und in Leipzig (20. März) spielen. Fans sollten sich allerdings beeilen: der Vorverkaufsstart ist bereits am 25.07.2009. Scooters letzte „Jumping All Over The World Tour 2008“ brach alle Rekorde: die Karten waren blitzschnell ausverkauft und das Album zur Tour blieb so lange in den Charts wie noch kein Album zuvor. Die Tour 2010 soll noch spektakulärer werden. Mit noch gigantischeren Pyrotechnik-, Licht- und Soundeffekten wollen Scooter ihren Fans im nächsten Jahr so richtig einheizen.

Scooter sind seit 16 Jahren aktiv und haben in ihrer Karriere bereits über 30 Millionen Tonträger verkauft. Mit über 20 Top-Ten-Hits in den Media-Control-Single-Charts und über 80 Gold- und Platin-Schallplatten gilt die Band als eine der erfolgreichsten Deutschlands. Den Durchbruch schafften Scooter Anfang der Neunziger mit „Hyper Hyper“.

YouTube-Video: Scooter – J’adore Hardcore (NEW SINGLE – HQ)

1 Kommentar

Kommentar verfassen