Ubisoft gibt neue Releasetermine bekannt: Far Cry 3 wird verschoben

Scroll this

Ubisoft gehörten zu den Überraschungen auf der diesjährigen E3. Nicht, dass man Ubisoft nun einen schlechten Entwickler nennen kann, so hervorgetan wie in diesem Jahr haben sie sich aber selten. Alleine 2012 stehen noch einige Top-Titel an und auch 20123 wird kein schlechtes Jahr werden, wenn man an die Präsentation von „Watch Dogs“ denkt.

Nun legen die Herren noch einmal nach und geben neue Releasetermine bekannt, für Titel, die nun in der Weihnachtssaison erscheinen werden. Dazu gehört nun jetzt auch „Far Cry 3″…

Veröffentlichungstermine im November

Der Insel-Shooter „Far Cry 3“ sollte eigentlich am 6. September die Läden entern, nun aber hat man den Titel auf den 24. November 2012 verschoben.Vermutlich geht es noch ein wenig ins Finetuning und zudem ist der Titel damit präsenter im Weihnachtsgeschäft, so kurz vor dem ersten Advent.

Der vierte Teil der Tanserie mit dem Titel „Just Dance 4“ soll ab dem 2. Oktober in den Regalen zu finden sein.
Ein Titel auf den aber sicher die meisten Fans warten, ist „Rocksmith“

Hier kann man nmit einer echten Gitarre spielen und erlernt das Gitarre spielen somit quasi nebenbei. „Rocksmith – Authentic Guitar Games“ soll schon ab dem 27. September zu haben sein.
Passend dazu wollen wir euch an dieser Stelle natürlich auch einen Gameplay-Trailer zum Spiel präsentieren. Mal sehen, vielleicht gibt es bald Myriaden von angehenden Popstars, weil jeder Videospieler nun auch Gitarre spielen kann 😉

Kommentar verfassen