U2 gehen ab Juni auf Welttournee: U2 360 wird die Tour heißen, Vorverkauf ab März

Scroll this

U2 360 soll die kommende Welttournee der irischen Rockband heißen. Gespielt wird in Stadien auf der ganzen Welt und der Tourauftakt wird der 30. Jun 2009 in Barcelona sein. Billboard und Musicradar berichten auch, dass U2 diesmal neue Wege für ihre Tournee gehen werden. Man will nun im Zentrum des jeweiligen Stadions spielen, so dass die Fans alles komplett sehen können. Daher rührt auch der Name für die Tournee.

Die Bühne wird sich demzufolge genau in der Mitte des Stadions befinden und auf ihr dazu ein zylindrischer und riesiger Bildschirm, der es möglich machen wird, dass auch der Zuschauer in der letzten Reihe ein lupenreines Live-Erlebnis genießen kann.
The Edge sagte dazu: „Es ist etwas völlig anderes und das ist es, was es so spannend macht. Wir werden eine Produktion starten, die in dieser Form noch nicht gesehen wurde. Für eine Band wie U2 ist das echtes Neuland, ein echter Nervenkitzel“

Größeres Publikum, niedrigere Ticketpreise

U2 wollen durch diese „Aufstellung“ einerseits ein völlig neues Live-Konzept entwerfen und andererseits durch diese Aktion mehr Menschen den Eintritt zu ihren Konzerten ermöglichen. Üblicherweise werden Live-Bühnen ja im Bereich einer Stadionkurve aufgebaut, die Plätze dahinter fallen als naturgemäß für die Zuschauer weg. Durch die Anordnung der Bühne in der Stadionmitte können nun aber komplett alle Sitzplätze genutzt werden. Dies bedeutet auch, dass nun erheblich mehr Fans in das Stadion passen und sich die Band anschauen können. Laut Schätzungen soll dies pro Stadion bis zu 15 – 20 % mehr Zuschauern ermöglichen die Konzerte anzuschauen.


HIER TICKETS / KARTEN FÜR U2 IM VORVERKAUF



Zudem wurde von der Band angekündigt, dass es in diesem Jahr niedrigere Ticketpreise geben werde. Grund dafür ist unter anderem auch die schwierige wirtschaftliche Situation vieler Fans, die auch unter der globalen Finanzkrise leiden. Da man nun pro Konzert mehr Zuschauer in das Stadion bekommt ist es für U2 möglich die Preise für die einzelnen Tickets / Karten  erheblich zu senken. Es wird derzeit von Eintrittspreisen im Bereich von 30 – 55 $ pro Karte / Ticket gesprochen, für eine Band wie U2 beinahe ein Schnäppchen.
Schon vor wenigen Tagen sagte Bono belustigt, dass es natürlich auch Premium-Plätze geben werde. Diese sollen um die 250 $ kosten…denn auch reiche Leute hätten Gefühle meinte der Sänger.

Die Tour beginnt in Europa. Von dort aus geht es dann im Sommer erst einmal in die USA. Weitere Stadiontermine sind dann für Juni und Juli 2010 in den USA geplant. Im Herbst 2010 soll es dann auch für verschiedene Konzerte zurück nach Europa führen, bevor die Tournee Ende Herbst 2010 in Südamerika enden soll.

Der Kartenvorverkauf beginnt ab Mitte März, schon jetzt können sich die Fans aber für den kostenlosen Ticketalarm registrieren, damit ihnen die Tickets / Karten garantiert nicht durch die Lappen gehen.



HIER KARTEN / TICKETS FÜR DIE U2 WELTTOURNEE 2009 IM VORVERKAUF


1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen