Tua – Das Album "Grau" ab 13. Februar 2009 im Handel – Albumpremiere bei MySpace

Scroll this

Am 13. Februar 2009 veröffentlich der Nicht-mehr-so-ganz-Newcomer Tua sein neues Album „Grau“ bei Deluxe Records. In der HipHop-Szene längst kein Unbekannnter mehr hängen die Erwartungen an die 15-Track starke Platte schon im Vorfeld ziemlich hoch.

Fans und Kritiker können sich aber schon vorab ein akkustisches Bild von „Grau“ machen. Aktuell feiert das Album seine Premiere auf MySpace. Dort kann schon mal in alle 15 Tracks reingehört werden. Danach bleibt ausreichend Zeit für ein erstes Urteil. Nur eins steht schon jetzt fest. „Grau“ bewegt sich jenseits der Genregrenzen des HipHop.

Irgendwo zwischen dem Schwermut von Portishead, der Atmosphäre eines
Franz Kafka-Romans und dem Polizeireport, entführt der erst 22-Jährige den Hörer in eine befremdliche, in sich stimmige und völlig selbstzerstörerische Welt. Komplex, zeitlos und bewegend. Ein bisschen Mike Skinner auf Entzug von Antidepressiva.

So wird die neue Platte vom Label Deluxe Records beschrieben, das in Tua seinen jüngsten Neuzugang fanden. Zuletzt war Tua auch neben Samy Deluxe auf der Deluxe Records Compilation „Liebling, ich habe das Label geschrumpft“ zu hören. Schon mit seinem Debütalbum „Nacht“ sorgte Tua jedoch zuvor schon für Aufsehen. Ab morgen geht es los, dann steht die Platte in den Regalen. Bis dahin viel Spaß mit der Hörprobe auf MySpace.

Hier lang zur MySpace-Page: http://www.myspace.com/bigtua

YouTube-Video: Tua – Dein Lächeln

2 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen