Tipps und Tricks zu „Red Dead Redemption“ Teil 1

Scroll this

Red Dead Redemption ist das Highlight des Spielejahres 2010 und auch wir sind vom Hype nicht verschont worden. Die Redaktion hat bisher Stunden oder besser, Tage, in New Austin verbracht und ist geritten, hat Schätze gesucht, Banditen umgelegt und Erfolge gesammelt.
An dieser Stelle gibt es von uns nun einige Tipps und Tricks zu Rockstars Meisterwerk.
Als ersten Tipp findet ihr nun die Hilfe bzw. den Lösungsweg zu allen versteckten Schätzen auf der Karte. Ihr bekommt im Laufe des Spiels eine Schatzkarte und startet damit die „Schatzsucher-Herausforderung“. Das kommende Video zeigt die Fundorte aller Schätze detailiert auf einen Blick. Teilweise ist es nämlich gar nicht so einfach die Schätze zu heben 😉
Mit diesem Video schon…

Red Dead Redemption – Schatzsucher-Herausforderung – Alle Schätze auf einen Blick

Red Dead Redemption – Achievement / Erfolg „Red Dead Rockstar“

Wir haben in einem anderen Post bereits darüber berichtet, über den Erfolg „Red Dead Rockstar (10GP). Fälschlicherweise wurde angenommen, dass man diesen Erfolg nur bekommt, wenn man einen Rockstar-Mitarbeiter abknallt. Das ist allerdings falsch. Das Achievement verbreitet sich wie ein Virus, d.h. wenn ihr jemanden abknallt, der zuvor einen Rockstar-Mitarbeiter oder einen Spieler der wiederum einen Rockstar-Mitarbeiter umgelegt hat, dann bekommt ihr das Achievement auch.
Ihr müsst nur „The Whykiki“ aus unserer Redaktion finden und umlegen, dann habt ihr es…

Red Dead Redemption – Achievement / Erfolg „Heimtückisch“

Um diesen erfolg zu bekommen müsst ihr eine Frau auf die Eisenbahnschienen legen und dabei zusehen, wie sie überfahren wird. Muahahaha. Anbei gibt es auch hier ein passendes Video, allerdings auf Englisch:

Hier geht es zum zweiten Teil unseres Tutorials

Habt ihr auch Sachen in RDR gefunden, gute Ideen, Tipps oder Tricks? Dann lasst es uns wissen und meldet euch unten in den Kommentaren.