Thomas Godoj – Neue Single „Helden gesucht“

Scroll this

Schade, dass die EM schon wieder vorbei ist. Habe ich glaube ich schon einmal gesagt.

Jetzt ist es allerdings doppelt schade: Einerseits für mich, weil ich keinen Fußball mehr gucken kann, andererseits für Thomas Godoj, weil sein Song „Helden gesucht“ für mich das Potential zur EM-Hymne hätte.

Die neue Single steht ab dem 29. August in den Läden bzw. in den Downloadstores und knüpft nahtlos an seine vorangegangenen Erfolge an.
Sein Album „Plan A“ wurde zwar nach relativ kurzer Zeit vom Chartthron verbannt und muss sich nun mit einem sehr sehr guten zweiten Platz begnügen, allerdings muss man hier anfügen, dass Thomas nicht an seinen Charterfolgen gemessen werden sollte.

Thomas und Band haben das Zeug zu richtigen Rockstars. Die Songs haben einfach Tiefe und Gefühl und nur daraus entsteht richtig gute Musik, die man auch in einigen Jahren noch als zeitlos empfindet und gerne hört.
Auch wenn Vergleiche nicht gerne gezogen werden, so ist Thomas für mich eine Art „deutscher Chris Daughtry“. Der junge Mann entsprang – genau wie Thomas – der Casting-Retorte. Aber auch Daughtry ist – genau wie Thomas eben – ein Typ.
Ein Mann der gute Musik macht und dem es im Endeffekt egal ist, ob er nun auf Platz 1, 2 oder 20 steht. Der die Casting-Show FÜR SICH genutzt hat und nicht die Retorten-Maschinerie ihn.
Es geht eben um die Musik und nicht den kurzfristigen Erfolg.

„Helden gesucht“ ist wieder so ein Song, der sich eben so auszeichnet. Nicht gemacht als schneller Kassenhit, sondern als ein Song, der die Massen bewegt. Der Text ist einfach klasse.

Ich bewege mich hier zwar auf sehr dünnem Eis, trotzdem wage ich es und stelle einen kurzen Hörausschnitt der Single zur Verfügung. Gefunden habe ich das Video – in dem sogar die Lyrics enthalten sind – auf YouTube. Da hat sich jemand richtig Mühe gemacht und den Fans ein kleines Geschenk gemacht.

Fans brauchen diesen Hinweis nicht: Bitte kauft euch die Platte und kopiert oder rippt euch nicht die Musik aus demVideo nicht(wer den richtigen und qualitativ hochwertigen Sound genießen will wird enttäuscht sein). Thomas hat es einfach verdient. Punkt.

Anbei Thomas Godoj’s aktuelle Tourdaten:

04.12.08 Recklinghausen
05.12.08 Recklinghausen
06.12.08 Recklinghausen
08.12.08 Hamburg
09.12.08 Bremen
10.12.08 Leipzig
11.12.08 Köln
13.12.08 Dresden
14.12.08 Berlin
16.12.08 Stuttgart
17.12.08 A-Wien
18.12.08 München
19.12.08 Nürnberg
21.12.08 Mannheim
22.12.08 CH-Zürich
23.12.08 Halle

Und hier dann Thomas‘ Album bei Amazon:

6 Kommentar

  1. Dieser Beitrag spricht mir von vorne bis hinten aus der Seele! Herzlichen Dank dafür – die CD wird natürlich gekauft (hoffentlich ist auch ein interessanter Bonus-Track drauf), denn die Sammlung muss ja schließlich komplett sein. Ach ja, und das sehe ich ganz genauso: Thomas Godoj braucht keine ständigen Nr.-1-Hits. Ich wünsche ihm einfach, dass er von der Musik gut leben kann und möglichst viel on Tour geht, denn live ist er unschlagbar gut!

  2. Ich finde diesen Beitrag äußerst gelungen. Danke, endlich einmal richtig hingehört!Ich werde mir die CD auf alle Fälle kaufen. Alles was von Thomas Godoj kommt ist einfach super.
    Freue mich schon auf sein erstes Konzert in Wien wofür ich natürlich schon Karten habe.
    Ich wünsche diesem jungen Mann, daß er es endlich schafft und seine Träume verwirklichen kann: Von der Musik zu leben.
    Das Potenzial dazu hat er auf alle Fälle!
    Die Chartplazierungen sind reine Nebensache.

  3. Vielen Dank für diesen tollen Beitrag, den ich voll und ganz unterschreiben kann. Das, was zählt, ist seine Musik, Chartplätze sind hier nachrangig. Ich hoffe, dass wir noch oft und lange seine Musik – am besten live und in deutsch – genießen können. Und für einen wahren Fan unverzichtbar: CD kaufen!

Kommentar verfassen