The Elder Scrolls V: Skyrim – Zusatzinhalt „Dawnguard“ (DLC) – Heftige Bugs führen zu Problemen

Scroll this

Zahlreiche Spieler ärgern sich derzeit schwarz:  Der neue Zusatzinhalt „Dawnguard“ für das Spiel „The Elder Scrolls V: Skyrim“ ist erschienen, aber leider zu großen Teilen unspielbar. Spieler berichten von zahlreichen Bugs, die absolut unschön sind.

Dazu gehört unter anderem, dass einige NPC’s keine Kleidung tragen und nackt herumlaufen (wobei das nicht ganz so schlimm ist hahahaha). Deutlich heftiger wiegt es, wenn man zum Vampirlord wird, dass man dann unsichtbar ist.
Hinzu kommen weitere Dinge, wie z.B. unsichtbare Rüstungen und Kleider bei verschiedenen Gegnern, bei Kreaturen und teilweise sogar bei der eigenen Spielfigur. Am allerschlimmsten aber: an bestimmten Stellen stürzt das Spiel einfach ab.

Bethesda ist das Problem allerdings bekannt, anscheinend sind die Probleme auf eine Verwechslung bei der Version des Titelupdates  zurückzuführen. Was auch immer das nun heißen mag?!
Fakt ist, dass Bethesda und Microsoft bereits an einer gemeinsamen Lösung arbeiten.

Kommentar verfassen