The Band On the Edge Of Forever – Das Debütalbum ab dem 15. Mai 2009

Scroll this

Nein, diesen Bandnamen habe ich mir nicht selbst ausgedacht. The Band On The Edge Of Forever ist eine vierköpfige Berliner Formation um den Sänger und Songwriter Volker Neumann. Bei der Musik handelt es sich um alles andere als Pop, was den Sound aber keineswegs so gewöhnungsbedürftig wie den Bandnamen klingen läßt. Abseits des Mainstream vergraben die Berliner ihre Schublade in einem selbstgeschaufelten Loch. Auf ihrem Debütalbum zeugen zehn elegische Songs von dem absoluten Willen die Ewigkeit zu überdauern. Ab dem 15. Mai 2009 wird die Platte unseren Kosmos bereichern, vielleicht sogar noch ausbauen.

Als erste Single haben sich The Band On The Edge Of Forever für „Shore Leave“, was soviel wie Landurlaub bedeutet, entschieden. Der Song ist gleichzeitig der Opener der Platte und bereitet den Zuhörer auf eine lange Fahrt vor. In atemberaubender Geschwindigkeit öffnen nicht nur die prägnanten Klavier-Arrangements die Ohren der Hörer. Insgesamt hat die eingängige Ballade auch der Band viele Türen geöffnet. Die Single ist bereits erhältlich und läuft nebenbei als Stammgast in mancher Radiorotation.

Seit März tourt die Band durch Deutschland, war unter Anderem bis zum letzten Wochenende (18.04.) mit dem RedBull Tourbus unterwegs. Im Sommer 2009 sind zunächst allerdings nur vereinzelte Termine geplant. Hier eine kleine Übersicht über die anstehenden Konzerte:

The Band On The Edge Of Forever live im Sommer 2009
16.5.2009 – Leipzig, Pop Up Messe
28.6.2009 – Kiel, Kieler Woche
18.7.2009 – Rudolstadt, DasSchlossRockt! Festival

Weitere Infos: www.thebandontheedgeofforever.com

The Band On The Edge Of Forever – Shore Leave

The Band On The Edge Of Forever – Shore Leave – MyVideo

Kommentar verfassen