„Te Amo“ – Die neue Single von Rihanna

Scroll this

Vor wenigen Tagen haben wir an dieser Stelle über eine neue Single von Rihanna berichtet. Am 28. Mai stellten wir den Song "Rockstar 101" feat. Slash als vierte Single des aktuellen Albums "Rated R" vor. Verständlich war uns diese Single schon da nicht, denn eigentlich hat "Te Amo", der ständig im Radio läuft, viel größeres Hitpotential.
Nun hat sich die Sache aber aufgeklärt und wir wollen an dieser Stelle korrigieren…

Die Single "Rockstar 101", die trotz einem Feature mit Slash weit hinter ihren Möglichkeiten zurückbleibt, erscheint nur in den USA als vierte Singleauskopplung. Für Deutschland bzw. Europa ist tatsächlich das Lied "Te Amo" vorgesehen. Ein von der Sängerin selbst geschriebener Song, der heißen Latino-Sound mit dem rihannatypischen R&B-Style verbindet. Die Sängerin zeigt sich hier musikalisch aber auch textlich von einer neuen Seite. Der neue Song "Te Amo" handelt nämlich von einer Liebe unter Frauen bzw. von den Liebesbekenntnissen einer weiblichen Verehrein an Rihanna, wie auf 1Live zu lesen ist.
Hat Rihanna nach der Attacke von Chris Brown die Schnauze voll von Männern?


Ihr Statement dazu lässt Raum, um sich selber etwas dazu zu denken: "Es geht darum, dass Liebe zwischen Frauen sehr prickelnd sein kann. Das Ganze ist eine prickelnde Fantasie."
Ob Rihanna sie auch in die Tat umsetzen wird ist fraglich. Geklärt hingegen ist wann die neue Single in den Läden steht. Erschienen ist "Te Amo" am 11. Juni. Unten findet ihr ein Video zur neuen Single und darunter noch den kompletten Songtext / Lyrics.

Songtext / Lyrics: Rihanna – Te Amo

Te Amo, Te Amo
She says to me, I hear the pain in her voice
Then we danced underneath the candelabra she takes the lead
Thats when i saw it in her eyes its over

Chorus:

Then she said Te Amo
Then she put her hand around my waist
I told her no,
She cried Te Amo
I told her i’m not gonna run away, but let me go
My soul hears her cry, without asking why
I said Te Amo, wish somebody tell me what she said
Don’t it mean I love you
Think it means I love you
Don’t it mean I love you

Verse 1:

Te amo, Te Amo, she’s scared to breathe
I hold her hand, i got no choice, uuhh
Pulled me out on the beach, danced in the water, i start to leave
She’s begging me and asking why…
…it’s over

Chorus:

Then she said Te Amo
Then she put her hand around my waist
I told her no,
She cried Te Amo
I told her i’m not gonna run away, but let me go
My soul hears her cry, without asking why
I said Te Amo, wish somebody tell me what she said
Don’t it mean I love you
Think it means I love you
Don’t it mean I love you

Verse 2:

Listen we can dance,
But you gotta watch your hands
watch me all night,
I’ll move under the light because I understand
That we all need love
And I’m not afraid
I feel the love but i dont feel that way

Chorus:

Then she said Te Amo
Then she put her hand around my waist
I told her no,
She cried Te Amo
I told her i’m not gonna run away, but let me go
My soul hears her cry, without asking why
I said Te Amo, wish somebody tell me what she said
Don’t it mean I love you
Think it means I love you
Don’t it mean I love you
Think it means i love you,
Te Amo
Te Amo
Don’t it means I love you.

Kommentar verfassen