Take That veröffentlichen Details zum neuen Album

Scroll this

Das neue Album und auch die neue Single von Take That haben einen regelrechten Run im Internet ausgelöst. Alleine auf Musiktipps24.com flattern minütlich Anfragen zu den Briten ein. Die Leser suchen nach der neuen Single oder nach neueren Informationen zum bald erscheinenden Album.

Leider versorgen uns Band und auch Plattenfirma nur spärlich mit genauen Informationen. Der Schachzug ist allerdings zu verstehen: Take That bleiben so im Gespräch, umweht vom "Geheimnisvollen".
Leider können wir euch auch am heutigen Tag keine qualitativ bessere "Hörversion" von der neuen Single "Greatest Day" geben, aber wir haben bereits Kontakt zu Universal aufgenommen in der Hoffnung, dass man den Webseitenbetreibern und Redakteuren bald besseres Material zur Verfügung stellt.

Naja, zumindest ein paar Infos gibt es, die wir euch nicht weiter vorenthalten möchten: Das neue Take That-Album ist das mittlerweile 5. Studiowerk der Band und soll "The Circus" heißen. Gary Barlow selbst nennt es das beste Album, welches Take That jemals veröffentlicht haben. Auch hier machen es die Jungs wieder sehr spannend. Ich lasse mich auch gerne überraschen, womit uns die Vier nun beglücken. Erscheinen wird das gute Stück am 28. November , genau eine Woche früher kommt die neue Single "Greatest Day" auf den Markt. Damit der Hype aber schön geschürt wird, gibt es die neue Single schon jetzt im Radio ! Die Jungs wissen, wie man es machen muss.

Das Video zum dem Song hat die Band übrigens auf einem 60-stöckigen Hochhaus in Los Angeles aufgenommen, Regie führte hierbei Meiert Avis . Der Mann hat u.a. auch schon mit U2, Bob Dylan und Bruce Springsteen gearbeitet.

Leider war es das dann auch schon wieder mit brandheißen News zu Take That . Wie bereits erwähnt: Man gibt sich bedeckt, was durchaus ein Marketing-Schachzug sein kann. Für uns als "Reporter" aber traurig, weil wir ständig olle Kamellen aufwärmen müssen. So lange bis es endlich was "hörfestes" gibt, müssen wir euch leider wieder die "schlechte Version" ans Herz legen. Aber anhören kann man es und damit auch erahnen, in welche Richtung "The Circus" vielleicht gehen könnte.
Viel Spaß damit…

1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen