T-Pain veröffentlicht sein neues Album „Revolver“

Scroll this

Eigentlich sollte das neue Album „Rervolver“ von T-Pain schon seit Anfang des Jahres in den Läden stehen. Allerdings musste der Autotune-Spezialist, als der T-Pain auch bekannt ist, lange auf seinen Kollegen Drake warten. Der nämlich musste einen Part einsingen und ließ sich dabei anscheinend mächtig Zeit. Das war schon im Februar 2011…

…nun schreiben wir Dezember, also rund 9 Monate später, und erst seit dem letzten Freitag steht sein neues Album „Revolver“ endlich in den Läden. Obwohl die Platte schon vor fast einem Jahr nahezu fertig geworden ist. T-Pain scheint mit dem deutschen Releasetermin allerdings kein Problem zu haben, immerhin fällt das so genau in die Vorweihnachtszeit, was ja auch nicht schlecht ist.

Das neue Album „Revolver“ von T-Pain ist sein bisher viertes Album und T-Pain war als Songwriter und Produzent, sowie natürlich auch als Sänger und Rapper an der Entstehung des Albums beteiligt. Zudem holte er sich viele Kollegen ins Haus, die mit ihm zusammen sangen oder rappten. So zum Beispiel Drake, Lil Wayne, Wiz Khalifa, Lilly Allen, Chris Brown, Ne-Yo und auch Pitbull.

Als erste Single ging kürzlich der Song „5 o’Clock“ feat. Wiz Khalifa und Lilly Allen an den Start. Das neue Album „Revolver“ kann man seit dem 2. Dezember kaufen.

Kommentar verfassen