Digijunkies.de

Stromae – Die neue Single „Te Quiero“

Nach dem grandiosen Erfolg von "Alors On Danse" dürfte der belgisch-ruandische Soundtüftler Stromae wohl den meisten Deutschen bekannt sein. Zuhause in seinem Wohnzimmer hat Stromae, der eigentlich Paul Van Haver heißt, einen Hit aufgenommen, der in mehreren europäischen Ländern die Charts und die Tanzflächen eroberte.

Die Single "Alors On Danse" war ein Sprungbrett für den Belgier, das zwar Segen aber eben auch Fluch sein kann, denn Stromae macht weit mehr als massenkompatiblen Dance-Sound. Denn wenn man einmal hinter die Songs schaut, zu denen Millionen auf der Tanzfläche abhotten, dann merkt man, dass weit mehr drinsteckt: Stromae philosophiert über das Leben, über die Musik und auch über die Zukunft. Das in einem feinen Zusammenspiel mit fetten Beats und Minimalsound, der an die Hochzeiten des Technotronic aus den frühen 90er Jahren erinnert. Als Einflüsse gibt er unter anderem Snap an, gerne aber wird Stromae auch mit den ersten Alben von Faithless verglichen.


Mit "Te Quiero" schickt der Belgier am 11. Juni nun eine neue Single ins Rennen. Die Nähe zu "Alors On Danse" ist auf jeden Fall hörbar. Stromae hat einen, für sich ganz eigenen Stil entwickelt. Und das am heimischen Laptop. Eigentlich kaum zu glauben, dass ein europaweiter Hit unter so einfachen Umständen entstanden ist. Zu finden ist die neue Single auch auf dem Debütalbum "Cheese". Den Namen hat Stromae der Platte in Anlehung an das bei Fotos oft gebräuchliche Wort wenn gelacht werden soll, gegeben.

Das neue Album "Cheese" steht ab dem 18. Juni im Handel, die zweite Single "Te Quiero" soll ab dem 11. Juni erhältlich sein.

Lass uns einen Kommentar da!

1 Kommentar


Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel